Mats Hummels: Barcelona interessiert

Von Tickerer: Jan Konietzny / Walandi Tsantiridis
Donnerstag, 13.10.2011 | 15:06 Uhr
Mats Hummels steht nach Medienberichten beim FC Barcelona auf dem Zettel
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Mats Hummels hat angeblich das Interesse vom FC Barcelona geweckt. Der Champions-League-Sieger ist auf der Suche nach Verstärkungen für die Defensive (15.14 Uhr). Samuel Eto'o, derzeit bei Anschi Machatschkala unter Vertrag, könnte schon im Janur wieder für Inter Mailand auflaufen (9.54 Uhr). Jetzt ging alles ganz schnell: Zunächst erhielt Thorsten Fink nach langen Gesprächen die Freigabe vom FC Basel, nun ist der Transfer zum Hamburger SV perfekt. (9.33 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

19 Uhr: Das war es auch schon für heute. Noch einen gemütlichen Abend und bis morgen in alter Frische.

18.45 Uhr: Zum Abschluss haben wir noch ein Interview mit Heiko Westermann bei "90elf". Er äußert sich zum neuen Trainer Thorsten Fink. Reinhören lohnt sich.

18.15 Uhr: das "Eckball-Magazin" bringt heute ein Interview mit Erwin Hoffer, Stürmer bei Eintracht Frankfurt. Darin äußert er sich über Frankfurter Anhänger und den Aufstieg in die Bundesliga. "Es könnte gut sein, dass ich ein Ultra wäre. Sie machen schließlich die Stimmung." Zu den Aufstiegchancen der Eintracht sagt er: "Generell gilt: Eintracht Frankfurt gehört nicht in die zweite Liga. Wir wollen wieder aufsteigen." Hier könnt Ihr das komplette Interview lesen.

18.10 Uhr: Hertha BSC kann am Samstag in der beim FC Bayern mit Adrian Ramos und Pierre-Michel Lasogga antreten. Beide Stürmer waren zuletzt wegen gesundheitlicher Probleme nicht im Training. Berlins Trainer Markus Babbel gab am Donnerstag Entwarnung: "Alles ist wieder tipptopp."

17.45 Uhr: Update Jakub Blaszczykowski bekräftigt seine Unzufriedenheit bei Borussia Dortmund (10.25 Uhr): Die (Ersatz)-Bank drückt mich - den Kapitän der polnischen Nationalmannschaft", sagte Blaszczykowski der Zeitung "Gazeta Wyborcza". "Ich kenne meinen Wert und habe keine Lust, meine besten Jahre als Reserve zu verlieren. Mein Platz ist auf dem Spielfeld." Sein Vertrag läuft noch bis zum Sommer 2013.

17.20 Uhr: Claudio Pizarro ist die Torgarantie - die Lebensversicherung, wenn man so will - von Werder Bremen. Der peruanische Nationalstürmer wird erst am Donnerstagabend vom Länderspiel in Chile zurück in Bremen erwartet. Dennoch muss er am Freitagabend sofort ran. Angesichts der Rotsperre für Marko Arnautovic will Schaaf auf keinen Fall auf Pizarro verzichten. "In Eis packen" will ihn der Trainer bis zum Anpfiff.

17.05 Uhr: Portugal trifft in den Playoffs zur EM-Qualifikation auf Bosnien. Den Fans wird diese Spannung zu viel. Jose Mourinho wird daher wieder als portugiesischer Nationaltrainer ins Gespräch gebracht. Die Fans und die Presse des Landes fordern ihn nach den Peinlichkeiten der EM-Quali, die hauptsächlich dem jetzigen Coach Paul Bento angekreidet werden, als neuen Trainer. Dasselbe gilt angeblich auch für zahlreiche Spieler. Und nicht erst für irgendwann, sondern bereits für die entscheidenden Playoff-Spiele am 11. und 15. November.

16.50 Uhr: Streit um die TV-Rechte und weitere brandaktuelle News zur Premier League. Für Euch nur das Beste in bewegeten Bildern. Click and Share.

16.40 Uhr: Moin moin zusammen. Am Samstag spielt der FC Bayern gegen Hertha BSC. User Voegi blickt in seinem Blog auf das Spiel, ohne dabei die Vergangenheit zwischen den beiden Teams zu vergessen. Viel Spaß!

16.30 Uhr: Damit verabschiede ich mich von Euch. Kollege Tsantiridis übernimmt.

16.29 Uhr: Tainer Huub Stevens ist von seinen Spielern bei Schalke 04 restlos begeistert. "Es macht einfach Spaß, mit den Jungs zu arbeiten. Sie geben Gas und meckern nicht. Es ist eine liebe Mannschaft, ganz anständige Jungs", sagte der neue Coach der Königsblauen. Auch zum Thema Farfan gibt es Neues: "Wir sind bemüht, seinen Vertrag zu verlängern, aber es gibt derzeit keine neue Entwicklung. Wir haben aber nicht vor, ihn vor Ende seines Vertrages gehen zu lassen", sagte Heldt und schloss damit einen Wechsel Farfans in der Winterpause aus.

16.16 Uhr: UEFA-Präsident Michel Platini hat Polen besucht und in den höchsten Tönen gelobt. "Ich bin nach der Besichtigung der vier Spielstätten in Polen ein sehr, sehr glücklicher Präsident. Ich habe wundervolle Stadien und eine fast perfekte Infrastruktur gesehen", sagte le Chef rund acht Monate vor dem EM-Beginn in Polen und der Ukraine. Platini hatte sich bei seinem Besuch insbesondere auf die Besichtigung der vier EM-Stadien in Warschau, Danzig, Posen und Breslau konzentriert, aber auch die Infrastruktur rund um die Stadien unter die Lupe genommen. "Nachdem ich alle vier Stadien gesehen habe kann ich nur sagen: Die Vorbereitungen laufen sehr gut", sagte Platini.

16.05 Uhr: Direkt noch mal Bayern hinterher. Holger Badstuber hat im "Bild"-Interview ein paar Details aus seinem Privatleben preisgegeben. Erstens: Er schaut gerne Basketball, natürlich am liebsten die Bayern. Nichts allzu Neues. Aber jetzt kommt's, zweitens: Er hat einen Basecap-Tick! "Ich trage gerne diese Basecaps. So 30, 40 Stück habe ich schon. Und es werden immer mehr. Jeder hat halt so seinen Tick. Aber ich glaube, solange es nur dieser Tick bei mir ist, geht das in Ordnung." Ja, finden wir auch - ist in Ordnung.

15.49 Uhr: Auch zu Arjen Robben gibt es wieder ein paar Neuigkeiten. Eigentlich war man davon ausgegangen, dass Robben nach dessen Leisten-Operation am Freitag wieder das Lauftraining aufnimmt - eine Fehlinformation. "Ich habe ihm angeboten, dass er irgendwo hin reist, in die Sonne oder in die Heimat", sagte Jupp Heynckes dem "Kicker". Im Fan-Chat bei "fcb.tv" sagte er nun: "Es ist so, dass Arjen 14 Tage Ruhe haben muss und dann nach zwei Wochen wieder mit leichtem Reha- und Lauftraining anfängt. Man kann im Moment nicht genau terminieren. Ich bin der Meinung, dass er uns in einigen Wochen wieder zur Verfügung steht - und das ist auch ganz gut so."

15.31 Uhr: VideoDie nächste Ausgabe SPOX.TV ist fertig. Es geht um: Samuel Eto'o als Nothelfer, Thorsten Finks neuen Job, Jogi Löw und den bevorstehenden World-Series-Einzug der Texas Rangers.

15.14 Uhr: Bei Borussia Dortmund ist derweil Einiges los. Jakub Blaszczykowskiist unzufrieden und kokettiert mit Abschied (10.25 Uhr). Und jetzt hat auch noch der FC Barcelona Interesse an Mats Hummels. Laut der spanischen Zeitung "Sport" ist Hummels einer von mehreren Kandidaten, seinen Namen habe man sich bei der sportlichen Leitung "rot angestrichen". Demnach wurde er von Barca-Scouts schon mehrfach im Stadion beobachtet. Kandidat Nummer eins sei aber weiterhin: Milans Thiago Silva. Ebenfalls im Gespräch sein soll Victor Ruiz vom FC Valencia.

14.47 Uhr: BlogUnd noch ein Werk eines MySpox-Users. Zehn Spiele in der EM-Quali, zehn Siege. Das sieht gut aus. Aber sind wir jetzt direkt Favorit auf den Titel? Eine kritische Rückschau.

14.38 Uhr: CR7, auch bekannt unter Cristiano Ronaldo, macht die 100 voll: Der Protugiese bestreitet am Samstag gegen Betis Sevilla sein 100. Pflichtspiel für den spanischen Rekordmeister Real Madrid. Kein anderer Fußballer der jüngeren Vergangenheit war in diesem Zeitraum so torgefährlich (95 Tore!) wie der Portugiese, allerdings zieht auch kein anderer mehr Häme und Spott auf sich. "Wer Fußball mag, wird auch mich mögen", sagt Ronaldo gelassen. Das bedeutet ihm kaum etwas: "Ich strebe weniger nach persönlichen Rekorden, sondern nach Titeln."

14.22 Uhr: Der ehemalige englische Nationalspieler Paul Merson ist wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen worden. Die 43 Jahre alte Ikone des FC Arsenal war am frühen Mittwochmorgen mit einem Lastwagen des britischen Verteidigungsministeriums kollidiert. Der heutige TV-Experte hatte bereits in der Vergangenheit mit Alkohol- und Drogen-Problemen zu kämpfen. Merson sagte in englischen Medien, dass er am Steuer eingeschlafen sei - Klassiker.

14.14 Uhr: Du hast riesigen Spaß am Fußball? Du wolltest schon immer mal unter professionellen Bedingungen trainieren? Du willst hinter die Kulissen eines Bundesligisten blicken und bei einem Bundesliga-Spiel live dabei sein? Dann bewirbt Dich jetzt zusammen mit Deinem besten Freund bzw. Deiner besten Freundin bei den DB Fußball Camps und erlebe ein unvergessliches Wochenende, an dem Fußballträume wahr werden!

14.04 Uhr: BlogGute Blogs begrüßen wir immer. Wenn sie dazu auch noch lustig sind, dann haben sie meine ungeteilte Sympathie. Als Teaser bekommt Ihr einfach die ersten beiden Sätze, wer da aufhört zu lesen, ist selber schuld: "Die Geschichte der Bremer in München ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Das passiert ja schnell, so ein Missverständniss..." Danke für den Hinweis, Schnumbumbel

Seite 2: Eto'o zurück zu Inter - Fink zum HSV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung