Der Fußball-Tag im Ticker

Ribery wieder im Balltraining

Von Tickerer: Christian Bernhard
Freitag, 30.07.2010 | 08:25 Uhr
Franck Ribery verlängerte seinen Vertrag beim FC Bayern bis zum Juni 2015
© Getty
Advertisement
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Fünf Wochen nach seiner Leisten-OP trainiert Franck Ribery wieder mit dem Ball (17.10 Uhr). Stuttgarts Christian Träsch soll ein Kandidat auf die Nachfolge von Mark van Bommel sein (13.56 Uhr). Edin Dzeko spricht über die Belastungen der letzten Wochen und will sich jetzt nur noch auf den VfL Wolfsburg konzentrieren (11.14 Uhr). Laut "Bild" ist Mario Gomez beim FC Schalke ein Thema. Sein Berater Uli Ferber schließt einen Wechsel innerhalb der Bundesliga aus, bestätigt aber das Interesse aus dem Ausland (8.59 Uhr). DFB-Präsident Theo Zwanziger wird heute seine Kandidatur für eine weitere Amtszeit bekanntgeben (9.07 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

18.10 Uhr: Schlusspfiff! Aus. Ende. Wir schließen den Ticker für heute. Aber morgen geht es ja schon wieder weiter. Was steht heute noch an: Die Leichtathletik-EM in Barcelona und spät am Abend gibt's eine schöne Geschichte über einen neuen Bundesliga-Star. Wer es ist? Abwarten.

18.06 Uhr: Zum Abschluss des Ticker-Tages eine Meldung aus England! David James, bei der WM 2010 in Südafrika noch im Tor Englands, wechselt zum Zweitligiten Bristol City. Da ist der 39-Jährige gut aufgehoben.

Im vergangenen Monat hütete David James bei der WM in Südafrika noch das Tor der englischen Nationalmannschaft. In der kommenden Saison geht's für den 39-Jährigen ein paar Klassen runter. James, der in den vergangenen vier Jahren beim FC Portsmouth zwischen den Pfosten stand, schließt sich für eine Spielzeit dem Zweitligisten Bristol City an.

17.58 Uhr: Rote Karte für Michael Kempter: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den umstrittenen Schiedsrichter zurückgepfiffen - dem jüngsten Referee der Bundesliga-Geschichte droht ein frühes Karriere-Ende. Die Details gibt's hier!

17.45 Uhr: Der VfL Wolfsburg und seine Stürmer. Martins ist schon weg, Edin Dzeko will mal weg, dann will er doch bleiben und dann will er doch wieder weg. Neues gibt's auch von Grafite. Fenerbahce und Rubin Kazan waren interessiert. Doch Dieter Hoeneß stellt jetzt klar: "Er bleibt zu 98 Prozent bei uns." Abwarten...

17.36 Uhr: 1899 Hoffenheim und der bislang im Trainerstab tätige frühere Stürmer Tomislav Maric gehen getrennte Wege. Beide Seiten einigten sich auf eine Auflösung des Vertrages. Der 37 Jahre alte Maric will sich in Zukunft außerhalb von Hoffenheim im Trainergeschäft etablieren.

17.25 Uhr: Forza Italia, sagt sich die Frankfurter Eintracht! Die Hessen haben zwei Testspiele gegen Serie-A-Klubs vereinbart. Am 5. August geht's in Klagenfurt gegen Palermo. Am 7. August steigt im italienischen Tolmezzo das Duell gegen Udinese.

17.15 Uhr: Frohe Kunde für den FC Bayern! Franck Ribery hat fünf Wochen nach seiner Leistenoperation heute erstmals wieder mit dem Ball trainiert. Die Hoffnungen auf einen Einsatz des Franzose beim Liga-Start am 20. August gegen den VfL Wolfsburg sind damit wieder gestiegen. "Es läuft hervorragend", sagte Bayern-Trainer Louis van Gaal bei fcbayern.de: "Franck hat keine Probleme mehr und trainiert besser denn je. Ich habe einen sehr guten Eindruck von ihm." Schon kommende Woche sei eine Rückkehr des 27-Jährigen in das Mannschaftstraining möglich.

16.58 Uhr: Italiens neuer Nationaltrainer Cesare Prandelli startet am 10. August mit einem Länderspiel gegen die Elfenbeinküste in seine Amtszeit. Das bestätigten beide Seiten am Freitag. Die Begegnung findet im Londoner Upton Park des englischen Premier-League-Klubs West Ham United statt. Die Ivorer haben übrigens noch keinen Trainer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung