Der Fußball-Tag im Ticker

Spanien: Fabregas droht auszufallen

Von Tickerer: Jan Wunder
Dienstag, 06.07.2010 | 08:52 Uhr
Cesc Fabregas hat bislang 53 Länderspiele für Spanien absolviert
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Spaniens Cesc Fabregas hat sich im Training verletzt (13.30 Uhr). Sami Khedira steht sowohl bei ManUtd als auch beim FC Chelsea auf der Wunschliste (11.20 Uhr). Der FC Bayern steigt aus dem Poker um Fabio Coentrao aus, auch der Brasilianer Michel Bastos ist kein Thema mehr (09.01 Uhr). Ronaldinho bleibt höchstwahrscheinlich in Italien (09.02 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

17.19 Uhr: Das war's für heute mit Rund um den Ball. Doch getickert wird heute natürlich auch das Halbfinale zwischen Uruguay und Niederlande. Ab 20 Uhr geht's los.

17.15 Uhr: Richtig lange ist Roy Hodgson noch nicht im Amt beim FC Liverpool, längst plant der neue Reds-Coach aber die kommende Saison. Auf dem Wunschzettel soll nun Torjäger Bryan Ruiz von Twente Enschede ganz oben stehen. Der Costa Ricaner soll kommen, egal ob Fernando Torres Liverpool verlässt oder nicht.

17.09 Uhr: Heute Abend kämpft Mark van Bommel mit der niederländischen Nationalmannschaft um den Einzug ins WM-Finale. Vorher hat er für seinen Arbeitgeber Bayern München allerdings noch einen Einkaufstipp. "Ich würde versuchen, van der Wiel zu holen. Er ist eine Maschine. In zwei Jahren wird er der beste Außenverteidiger der Welt sein", so van Bommel bei "El Mundo Deportivo" über seinen 22-jährigen Landsmann. Im Halbfinale fehlt Rechtsverteidiger van der Wiel allerdings wegen einer Gelbsperre.

16.52 Uhr: Die deutliche 1:4-Pleite gegen Deutschland hat England noch immer nicht weggesteckt. Coach Fabio Capello hat bereits angekündigt, nun einen Umbruch zu vollziehen. Steven Gerrard hofft, dass er nochmal eine Chance bekommt. "Ich will nicht, dass das enttäuschende Deutschland-Spiel mein letztes war."

16.39 Uhr: Neuzugang beim HSV: Abwehrspieler Lennard Sowah wechselt ablösefrei vom FC Portsmouth an die Elbe und unterschreibt einen Vertrag bis 2013. Der 17-Jährige stammt aus Hamburg und war vor einigen Jahren aus der Jugend des FC St. Pauli zum FC Arsenal und von dort nach Portsmouth gewechselt. In der Premier League kam der deutsche U-18-Nationalspieler in der letzten Saison immerhin auf fünf Einsätze.

16.25 Uhr: Update Cesc Fabregas hat sich keinen erneuten Wadenbeinbruch zugezogen. Nach einer Röntgenuntersuchung konnte aber eine Verletzung des Knochens ausgeschlossen werden. Ein Einsatz gegen Deutschland ist jedoch weiterhin fraglich.

16.22 Uhr: Rene Renno vom VfL Bochum heuert bei Energie Cottbus an. "Wir sind uns einig. Es fehlt lediglich noch die Unterschrift. Ich freue mich auf die neue Herausforderung", sagte Renno der "Lausitzer Rundschau".

16.18 Uhr: Ein schwammiges Gerücht erreicht uns aus Belgien. "Voetbalbelgie.de" behauptet, dass Werder Bremen umgerechnet zehn Millionen Euro für Gustavo Colman von Trabzonspor bieten will. Der Brasilianer erzielte in der vergangenen Saison in 30 Spielen neun Treffer für die Türken.

16.13 Uhr: Der HSV hat mit Jaroslav Drobny erst einen Neuzugang verpflichtet. Wo sind die Baustellen im Kader von Armin Veh und wo sind die Hamburger gut besetzt? Hier geht's zum Transfercheck.

16.04 Uhr: Fortuna Düsseldorf hat sich für ein Jahr die Dienste von Wellington gesichert. Der 22-Jährige Brasilianer von 1899 Hoffenheim war in der vergangenen Saison an Twente Entschede ausgeliehen und will sich jetzt in der zweiten Liga beweisen. "Er ist sehr positiv eingestellt und bringt den Willen mit, sich durchsetzen zu wollen. Er will sich bei uns unbedingt wieder in den Fokus spielen", sagte Fortuna-Trainer Norbert Meier.

15.55 Uhr: Stuttgarts WM-Teilnehmer Ricardo Osorio wechselt offenbar zurück in die Heimat. Der 30-Jährige wird in den nächsten Tagen bei CF Monterrey im Norden Mexikos zum Medizincheck erwartet.

15.46 Uhr: GER-SPASpaniens Iker Casillas weiß um die Bedeutung des Halbfinals gegen Deutschland und erklärte einen Tag vor dem Super-Clash: "Das ist das wichtigste Spiel in unserer Geschichte. Es hat eine noch höhere Bedeutung als das EM-Endspiel vor zwei Jahren" Er sieht das DFB-Team momentan sogar in der Favoritenrolle: "Jetzt ist Deutschland das beste Team der WM. Wer 4:1 gegen England und 4:0 gegen Argentinien gewinnt, hat eine große Qualität." Kollege Lehner hat sich, wie schon vor den Spielen gegen England und Argentinien, um einen Head-to-Head-Vergleich gekümmert. Hier geht's entlang!

15.37 Uhr: Werder Bremen muss einige Tage auf Abwehrmann Naldo verzichten. Der 198 Zentimeter große Innenverteidiger hat Probleme mit seinem Knie und wird derzeit in Hannover behandelt. Am Freitag soll er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

15.29 Uhr: Dmytro Tschyhrynskij kehrt dem FC Barcelona nach nur einem Jahr wieder den Rücken und wechselt zurück in die Ukraine. Schatjor Donezk überweist 15 Millionen Euro für den 23-Jährigen, der erst im vergangenen Sommer für 25 Millionen Euro von Donezk zu den Katalanen gekommen war.

15.19 Uhr: Nachdem die nigerianische Regierung ihre Entscheidung, das Nationalteam in den nächsten zwei Jahren nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen zu lassen, zurückgezogen hat, nahm auch die FIFA von allen Sanktionen Abstand: "Der nigerianische Verband behält alle seine Rechte innerhalb der FIFA", sagte Mediendirektor Nicolas Maingot.

15.13 Uhr: ManUtd bietet für Wesley Snejder und Diego Forlan möchte nie wieder nach England zurück. Außerdem macht sich Chelsea-Boss Abramowitsch höchstpersönlich auf den Weg ans Kap der guten Hoffnung, um mit Fernando Torres über einen Wechsel zum FC Chelsea zu sprechen. Die internationalen News und Gerüchte!

15.09 Uhr: Auch in der zweiten Liga tut sich etwas. Gleich vier Spieler trainieren bei Erzegbirge Aue derzeit zur Probe: Neben Fabian Burdenski, dem Sohn des ehemaligen Nationalspielers Dieter Burdenski, möchten sich Sascha Kotysch, Marcel Reichwein und Emil Miljkovic bei den Veilchen beweisen.

15.04 Uhr: Ganz kurzer Blick in die dritte Liga: Der SV Wehen Wiesbaden hat die Verträge mit Josip Landeka und Dominik Stroh-Engel aufgelöst.

15.02 Uhr: Und noch mal an den Stiefel: Dennis Aogo steht ja bekanntlich schon länger im Fokus von Juventus Turin. Laut "Tuttsport" bietet die alte Dame dem HSV jetzt entweder Christian Poulsen oder Zdenek Grygera als Tauschobjekt an. Insgesamt plant Juve übrigens Investitionen in Höhe von 80 Millionen Euro für neue Spieler zu tätigen.

14.50 Uhr: Neben Real Madrid (12.14 Uhr), scheint nun auch der AC Milan an einer Verpflichtung von Keisuke Honda interessiert zu sein. Laut italienischen Medienberichten sind die Verhandlungen mit ZSKA Moskau bereits in vollem Gange. Der Transfer soll von Milans neuem Sponsor Emirates finanziert werden.

14.37 Uhr: Die deutsche Nationalmannschaft hat sich in einem offenen Brief an alle Fans in Deutschland gewandt und sich bereits vor dem Spiel gegen Spanien am Mittwoch (20 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) für die großartige Unterstützung bedankt. Der Brief im Wortlaut:

An unsere Fans in Deutschland,

wir alle haben hier die tollen Bilder aus der Heimat gesehen. Hunderttausende auf den Fanmeilen, Millionen an den Fernsehschirmen, Emotionen in schwarz-rot-gold. Unser Land feiert eine friedliche Fußballparty. Gänsehautbilder, für das gesamte Team.

Auch wenn ihr fast zehntausend Kilometer entfernt seid: Eure Unterstützung trägt hier jeden einzelnen von uns. Eure Begeisterung gibt uns einen zusätzlichen Kick. Euer Rückhalt macht uns noch stärker.

Unser Weg ist noch nicht zu Ende, die Party soll weiter gehen. In Südafrika und in Deutschland. Wir alle sind ein Team. Und wir alle haben ein ganz großes Ziel. Gemeinsam können wir es schaffen!

Eure Nationalmannschaft

14.30 Uhr: Zlatan Ibrahimovic besitzt beim FC Barcelona noch einen Vertrag bis 2014. Doch seit wann halten laufende Verträge Transfermarkt-Dauergast Manchester City auf? Die spanische "Sport" berichtet, dass die Citizens den Katalanen angeblich ein Tauschgeschäft anbieten wollen. Robinho Plus 20 Millionen Euro für Ibrahimovic. Klingt nach einem interessanten Deal, der für beide Seite Sinn machen könnte.

14.18 Uhr: Mark van Bommel verkörpert den neuen Stil der Niederlande und ist einer der wichtigsten Akteure in der Elftal. Lest jetzt, was ihn für Bondscoach Bert van Marwijk so wichtig macht. Hier geht's entlang!

14.11 Uhr: Nachrichten aus Südafrika. Die deutsche Nationalmannschaft ist vor gut 20 Minuten in Durban in ihrem WM-Quartier angekommen. Jetzt gibt es Mittag und dann ein wenig Freizeit für Özil und Co.

14.07 Uhr: 1899 Hoffenheim will nach Peniel Mlapa offenbar noch einen weiteren Angreifer verpflichten. Der ghanaische Nationalspieler Dominic Adiyiah steht bei den Kraichgauern nach Angaben der "Gazzetta Dello Sport" hoch im Kurs. Demnach könnte eine Ausleihe des Milan-Stürmers in Frage kommen.

13.21 Uhr: Schlechte Nachrichten für die spanische Nationalmannschaft. Cesc Fabregas droht im Halbfinale gegen Deutschland (Mi., 20 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) auszufallen. Der Mittelfeldmann vom FC Arsenal hat im Training einen Schlag auf die Wade bekommen und befindet sich nun zu weiteren Untersuchungen im Krankenhaus. Fabregas hatte sich erst zum Saisonende einen Wadenbeinbruch zugezogen.

13.13 Uhr: Unser Sony Ericsson Fanreporter hat in Südafrika Helmut interviewt. Helmut ist 78, Ehrenmitglied beim HSV und hat 14 (VIERZEHN!!!) WM-Endspiele live im Stadion mitverfolgt. Was Helmut alles zu berichten hat, seht Ihr hier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung