Fussball

Darijo Srna: "Das ist pure Erfindung!"

Von Tickerer: Daniel Reimann / Florian Bogner
Der Kroate Darijo Srna holte mit Schachtjor Donezk 2009 den UEFA-Pokal
© Getty

Darijo Srna dementiert Verhandlungen mit Chelsea (18.11 Uhr). Heiko Westermann hat sich am Knöchel verletzt und fällt für die WM aus (18.20 Uhr). Neven Subotic ist offenbar in den Fokus von Juventus Turin geraten (17.50 Uhr). England gewinnt knapp gegen Japan (16.05 Uhr). Torsten Frings schießt erneut gegen den Bundestrainer (12.30 Uhr).

19.30 Uhr: So, das war's für heute mit dem Tages-Ticker. Bis morgen dann!

19.22 Uhr: GAM-MEX Die Mexikaner haben in den letzten 20 Minuten nochmal ernst gemacht: 5:1 heißt es am Ende gegen Gambia. Die letzten beiden Treffer erzielten Adolfo Bautista (74.) und Alberto Medina (81.).

19.09 Uhr: PAR-CIV Paraguay hat quasi mit dem Schlusspfiff noch zum 2:2 gegen die Elfenbeinküste ausgeglichen! Torschütze war Aureliano Torres in der 90. Minute. 2:2 ist der Endstand.

19.04 Uhr: GAM-MEX Gambia verkürzt gegen Mexiko durch Bohna (65.) auf 1:3.

19.00 Uhr: Und noch was aus England: Robbie Keane könnte bald für Aston Villa auflaufen. Laut "News of the World" steht der Wechsel des Iren in Diensten von Tottenham Hotspur kurz vor der Vollendung. Zuletzt war Keane für ein halbes Jahr an Celtic Glasgow ausgeliehen. Keane hat dann auch bald die ganze Premier League durch...

18.54 Uhr: Noch ein nettes Gerücht aus der Bundesliga: Rosenberg auf den Betze? Markus Rosenberg könnte es zum 1. FC Kaiserslautern ziehen. Wie das schwedische Portal "skanskan" berichtet, steht der Bremer Stürmer beim FCK auf der Kandidatenliste. Dort herrscht nach dem Abgang von Erik Jendrisek ja durchaus Bedarf im Angriff...

18.50 Uhr: PAR-CIV GAM-MEX Da hat der (nicht echte) Welttorjäger wieder zugeschlagen! Lucas Barrios trifft für Paraguay gegen die Elfenbeinküste - allerdings nur zum 1:2-Anschluss (75.). Eine Minute zuvor hatte Souleyman Bamba das 2:0 erzielt. Mexiko führt mittlerweile 3:0 gegen Gambia, Torschützen: Erneut Javier Hernandez (50.) und Adolfo Bautista (59.).

18.33 Uhr: Jogi Löw meint übrigens zu Westermann: "Heiko hätte bei der WM eine wesentliche Rolle in unserem Team gespielt. Er wäre auf Grund seiner Vielseitigkeit für uns wichtig gewesen. Im Training hat er sich in überragender körperlicher Verfassung präsentiert."

18.31 Uhr: PAR-CIV Da wäre uns beinahe ein Tor durchgerutscht: Die Elfenbeinküste führt mittlerweile im Test gegen Paraguay mit 1:0. Torschütze... na? Klar: Didier Drogba (54.).

18.30 Uhr: Westermann kommt auf dfb.de auch selbst zu Wort: "Natürlich bin ich total enttäuscht, denn es war ein großes Ziel von mir, bei der WM dabei zu sein. Ich habe mich körperlich im Trainingslager sehr gut gefühlt. Jetzt bleibt mir nichts anderes übrig, als der Mannschaft von ganzem Herzen alles Gute für die Weltmeisterschaft zu wünschen."

18.23 Uhr: Jetzt gibt es auch die offizielle Bestätigung des DFB. Offizielle Diagnose: Kahnbeinfraktur im linken Fuß. Demnach habe sich der Schalker die Verletzung bei der allerletzten Aktion vor dem Abpfiff zugezogen. Was für ein Pech! Klickst Du hier...

18.20 Uhr: Hoppla. Die "Bild" schreibt in ihrer Online-Ausgabe, dass sich Heiko Westermann gestern im Testspiel gegen Ungarn (3:0) so schwer am Knöchel verletzt hat, dass auch er für die WM in Südafrika ausfällt. Nimmt das denn kein Ende...?!

18.11 Uhr: Darijo Srna soll ja angeblich schon beim FC Chelsea unterschrieben haben. Blödsinn, sagt der Spieler von Schachtjor Donezk. "Ich habe mit keinem Verein verhandelt, nichts unterschrieben und auch mit keinem Journalisten über so etwas gesprochen. Das ist pure Erfindung!" Wäre das auch geklärt..

18.07 Uhr: Aletico-Goalkeeper David de Gea steht bei mehreren englischen Top-Klubs auf dem Wunschzettel, unter anderem bei den Red Devils. Laut "Sunday Mirror" dürfte das allerdings kein Schnäppchen werden für Manchester United und Co. Angeblich verlangen die Madrilenen rund 28 Millionen Euro für den 19-Jährigen.

18 Uhr: Testspiel-Update: Die WM-Teilnehmer Paraguay und Elfenbeinküste bestreiten momentan ein Freundschaftsspiel. Zur Halbzeit steht es in einer vergleichbar chancenarmen Partie noch 0:0. Mexiko ist indes mit 1:0 gegen Gambia in Führung gegangen. Das Tor erzielte J. Hernandez in der 18. Minute.

17.50 Uhr: Beim gestrigen WM-Vorbereitungsspiel Serbien gegen Neuseeland wurde der Dortmunder Neven Subotic offenbar von Juventus-Verantwortlichen beobachtet. Dies berichtet "La Stampa". Schon im Verlauf der vergangenen Saison sei Subotic positiv aufgefallen. Nun gilt er als Kandidat für die Innenverteidigung der Alten Dame.

17.34 Uhr: Die Rente ist gesichert: Die drei ManUtd-Legenden Ryan Giggs, Gary Neville und Paul Scholes sollen auch nach ihrer aktiven Karriere im Verein tätig bleiben. Genauer gesagt als Jugendtrainer. Der Coach der Red Deilvs, Sir Alex Ferguson, dazu: "Wenn sie ihre Karrieren beenden, werden sie bleiben. Alle drei werden ihren Trainerschein machen. Ich glaube nicht, dass der Verein Spieler mit soviel Erfahrung einfach ziehen lässt."

17.20 Uhr: Ex-Bremer Diego ist bei Juventus schon lange nicht mehr unumstritten. Jetzt könnte es zu einem spektakulären Tausch mit Atletico Madrid kommen. Und wie steht es eigentlich in Sachen Zlatan Ibrahimovic? Außerdem: Bei der Hertha dreht sich das Transferkarussell - Ein neuer Keeper im Visier, ein Leistungsträger vor dem Absprung. Mehr dazu in den internationalen News und Gerüchten.

17.08 Uhr: Die Spurs können weiter auf die Dienste von Luka Modric zählen. Der 24-Jährige Kroate, um dessen Person sich zuletzt unzählige Transfergerüchte rankten, setzte via Vertragsverlängerung ein deutliches Zeichen. Bis zum Jahr 2016 wurde sein Kontrakt bei Tottenham Hotspur verlängert.

16.56 Uhr: Lust auf Transfergerüchte? Gibt's jede Menge! Beispielsweise aus London: Denn Arsene Wenger hat mal wieder seine Adleraugen auf einen Youngster gerichtet: Steven Taylor, zurzeit noch in Diensten von Aufsteiger Newcastle United, hat offenbar das Interesse vom Gunner-Coach geweckt. Ein Angebot über rund sechs Millionen Euro steht im Raum.

16.45 Uhr: Der Abschied von Jaroslav Drobny ist seit vergangener Woche beschlossene Sache. Aber wer soll Drobny als Nummer eins im Berliner Tor beerben? Die "B.Z." glaubt es zu wissen: Kamran Agayev aus dem Team der von Berti Vogts trainierten Aserbaidschaner soll das Interesse von Hertha-Manager Michael Preetz geweckt haben. Wer ist dieser Agayev? Sein Torwarttrainer Uli Stein preist ihn jedenfalls in höchsten Tönen: "Er ist ein Typ wie René Adler. Er wäre für Hertha eine Aufstiegs-Garantie."

16.32 Uhr: Wir können uns definitiv auf ein Bruder-Duell bei der Fußball-WM 2010 freuen. Ballack-Schreck Kevin-Prince Boateng ist im endgültigen WM-Kader Ghanas und wird in der Vorrunde auf seinen Bruder Jerome auf Seiten der DFB-Auswahl treffen. Zudem vertraut Ghanas Coach Milovan Rajevac auf drei Bundesliga-Stars: Hans Sarpei (Bayer Leverkusen) sowie das Hoffenheimer Duo Prince Tagoe / Isaac Vorsah reisen mit nach Südafrika.

16.20 Uhr: Was für ein kurioses Spiel! Aber die Fußballwelt dreht sich auch nach dem Abpfiff weiter und wir bleiben weiterhin am Ball in Sachen News und Gerüchte. Thema WM 2010: Wie die FIFA bekanntgab, sind bereits 97 Prozent aller Tickets für die Weltmeisterschaft in Südafrika verkauft. Unter Anderem sind bereits das Finale, das Eröffnungsspiel und die drei Vorrundenspiele von Gastgeber Südafrika restlos ausverkauft.

16.05 Uhr: ENG-JAPDas Spiel ist aus! England entgeht einer Blamage, weil die Japaner fleißig mithelfen. Ansonsten wäre England womöglich an der schwachen Chancenverwertung gescheitert. Die Japaner bringen sich auf unglückliche Weise mit zwei Eigentoren selbst um den Sieg, können aber erhobenen Hauptes vom Platz gehen. Endstand: England - Japan 2:1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung