Donnerstag, 13.05.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Mourinho: "Ich werde Real Madrid trainieren"

Jose Mourinho will Real Madrid trainieren. Dies gab der Portugiese in einem Interview bekannt (18.30 Uhr). Angeblich ist Inter Mailand an einer Verpflichtung von Steven Gerrard interessiert. Auch zwei neue Flügekspieler sollen kommen (16.35 Uhr). Didier Drogba versucht Fernando Torres zum FC Chelsea zu locken (13.14 Uhr). Joachim Löw bezieht Stellung und stellt klar, dass Lukas Podolski keineswegs faul sei (10.45 Uhr). Der 1. FC Köln ist an einem Hoffenheimer Talent interessiert (10.47 Uhr). Der Fußball-Tag im Ticker.

Jose Mourinho gewann mit dem FC Chelsea 2005 und 2006 die englische Meisterschaft
© Getty
Jose Mourinho gewann mit dem FC Chelsea 2005 und 2006 die englische Meisterschaft

18.31 Uhr: So liebe Fußballfreunde. Das war's für heute mit News und Gerüchten aus der Welt des Fußballs. Heute Abend steht noch das Relegationsspiel zwischen 1. FC Nürnberg - FC Augsburg (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) auf dem Programm. Viel Spaß dabei und einen schönen Abend! Bis morgen!

18.30 Uhr: Jose Mourinho hat bekannt gegeben, dass er Real Madrid trainieren möchte. "Es wird geschrieben, dass ich schon mit einem Fuß in Madrid stehe. Das ist falsch. Eines Tages werde ich Real Madrid trainieren", sagte der Trainer des italienischen Meisters und Pokalsiegers Inter Mailand in einem Interview mit dem italienischen Magazin "Panorama". "Ich habe ein Topteam in England trainiert, jetzt arbeite ich einem italienischen Topteam und irgendwann werde ich ein Topteam in Spanien trainieren." Die Gerüchte über ein mögliches Engagement des 47-Jährigen bei den Königlichen halten sich schon seit geraumer Zeit. Mourinho selber hatte am Donnerstag Kontakte zu anderen Klubs dementiert.

18.12 Uhr: Wie "Sky Sports" schreibt, wird Yaya Toure vom FC Barcelona mit Arsenal und Manchester City in Verbindung gebracht. Sein Berater Dimitri Selyuk sagte, "dass eine 90-prozentige Chance besteht, dass der Spieler Barcelona im Sommer verlässt."

17.59 Uhr: Wie englische Medien berichten, plant Manchester City angeblich einen Transfer von Ashley Young und Gabriel Agbonlahor von Aston Villa. Mit den beiden Offensivspielern wollen die Citizens ihre Champions League Ambitionen unterstreichen. Das Gesamtpaket soll bei rund 53 Millionen Euro für die beiden Spieler liegen. Um die beiden nach Manchester zu lotsen, soll die Klubführung planen, den Spielern eine satte Gehaltserhöhung anzubieten.

17.50 Uhr: Nach Informationen von "goal.com" steht der FC Liverpool unmittelbar vor der Verpflichtung von Ever Banega vom FC Valencia. Der 21-jährige Mittelfeldspieler soll an der Anfield Road einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten. Das Angebot will Banega, der 2007 für 18 Millionen Euro von den Boca Juniors zum FC Valencia wechselte, auch annehmen. Der FC Valencia soll ihn wohl auch schon für zehn Millionen Euro ziehen lassen, da der Verein dringend Cash braucht, um die riesigen Finanzlöcher ein wenig zu stopfen.

17.36 Uhr: Der Vater von Chelsea Kapitän John Terry hat sich heute des Kokainhandels schuldig bekannt. Wie "The Mirror" berichtet, gab er zu, Kokain angeboten zu haben. Vor Gericht wurde bekannt, dass Edward Terry letztes Jahr die Droge einem verdeckt arbeitenden Reporter angeboten haben soll. Neil Saunders, der Terry vertrat, äußerte den Verdacht, dass sein Mandant gezielt ausgesucht wurde, weil er John Terrys Vater ist. Das Urteil wird für 1. Juni erwartet. Edward Terry wurde auf Kaution freigelassen, so "The Mirror" weiter.

17.23 Uhr: Die Aufstellung der Nationalmannschaft für das Spiel gegen Malta (ab 17.45 Uhr im LIVE-TICKER) steht fest. So wird Jogis Elf in Aachen beginnen: Neuer - Beck, Tasci, Friedrich, Aogo - Trochowski, Kroos, Khedira, Podolski - Cacau, Kießling.

17.16 Uhr: Der FC Barcelona sucht in China nach neuen Stars. Scouts des Champions-League-Siegers werden in den kommenden zwei Monaten bei einem Trainingscamp in der Provinz Hebei 40 Teenager aussuchen, die anschließend über drei Jahre in Spanien ausgebildet werden sollen. Die Talente, alle jünger als 15 Jahre, werden anschließend auf mehr als ein Dutzend Klubs verteilt, die Barca angeschlossen sind. Das Projekt ist die Idee des neuen CFA-Präsidenten Wei Di, der das Ansehen des chinesischen Fußballs erhöhen und eine regelmäßige Qualifikation für WM-Endrunden erreichen will.

17.08 Uhr: Nach dem Europa-League-Triumph von Atletico Madrid freut sich die spanische Presse über den Last-Minute-Sieg. In England überwiegt der Stolz auf die Leistung des kleinen Londoner Klubs aus Fulham. Hier ein paar internationale Pressestimmen:

Marca: "Das Leben ist schön dank Atletico. Forlan erzielt das Tor, von dem die Rot-Weißen geträumt haben. Atletico ist wieder einer der Großen in Europa."

AS: "Champions! Atletico beerdigt in Hamburg mehr als zehn Jahre Pessimismus. Forlan vertreibt den Geist von Schwarzenbeck."

The Sun: "Forlan zerschmettert die Euro-Träume des FC Fulham."

Daily News: "Die Herzen der Cottagers brachen kurz vor Schluss - aber Roy Hodgson kann trotzdem stolz sein."

17 Uhr: Was macht eigentlich Andreas Hinkel nach seiner Nicht-Nominierung für die Weltmeisterschaft? In seiner aktuellen Kolumne könnt ihr lesen, wie es Hinkel bei Celtic ergeht und warum er über Dani Alves ein Buch schreiben könnte. Hier lest Ihr mehr!

16.50 Uhr: Laut "Daily Mail" sollen Manchester City und Chelsea an einer Verpflichtung von Zlatan Ibrahimovic interessiert sein. Angeblich will Barca-Präsident Joan Laporta den schwedischen Stürmer loswerden. Ab einer Ablösesumme von rund 50 Millionen Euro soll Barcelona gesprächsbereit sein. Chelsea und Manchester City sollen bereits ihre Fühler nach Ibrahimovic ausgestreckt haben. Aber auch Juventus soll an dem Stürmer Interesse haben. Der neue Juve-Präsident möchte ihn angeblich wieder zurück zur alten Dame holen. Bei Juventus will man angeblich aber nicht mehr als 40 Millionen Euro ausgeben.

16.36 Uhr: Wie der "Corriere dello Sport" wissen will, ist Inter Mailand dabei, den Kader für die neue Saison zu planen. Es sollen zwei Flügelspieler kommen - Juan Vargas vom AC Florenz und Aleksandar Kolarow von Lazio Rom im Gespräch. Auf der Königsposition im zentralen Mittelfeld ist laut "Corriere" Steve Gerrard vom FC Liverpool vorgesehen. Inter will alles unternehmen, um den Traum von einer Verpflichtung des englischen Mittelfeldstars wahr werden zu lassen.

Atletico Madrid - FC Fulham: Das Finale in Hamburg
Atletico Madrid - FC Fulham: So ungefähr sieht das Objekt der Begierde aus, um das die beiden Teams in Hamburg kämpften
© Getty
1/7
Atletico Madrid - FC Fulham: So ungefähr sieht das Objekt der Begierde aus, um das die beiden Teams in Hamburg kämpften
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Europa-league-finale/europa-league-finale-atletico-madrid-fc-fulham.html
Maskottchen Billy Badger heizte den Fans des FC Fulham vor dem Anpfiff ordentlich ein
© Getty
2/7
Maskottchen Billy Badger heizte den Fans des FC Fulham vor dem Anpfiff ordentlich ein
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Europa-league-finale/europa-league-finale-atletico-madrid-fc-fulham,seite=2.html
Auf der Tribüne zitterte Kronprinz Felipe mit
© Getty
3/7
Auf der Tribüne zitterte Kronprinz Felipe mit
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Europa-league-finale/europa-league-finale-atletico-madrid-fc-fulham,seite=3.html
Dann wurde es ernst: Schiedsrichter Rizzoli führt die 22 Protagonisten auf das Feld
© Getty
4/7
Dann wurde es ernst: Schiedsrichter Rizzoli führt die 22 Protagonisten auf das Feld
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Europa-league-finale/europa-league-finale-atletico-madrid-fc-fulham,seite=4.html
Atletico machte von Beginn an mächtig Dampf. Forlan traf zunächst den Pfosten, dann erzielte der Stürmer in der 32. Minute das 1:0
© Getty
5/7
Atletico machte von Beginn an mächtig Dampf. Forlan traf zunächst den Pfosten, dann erzielte der Stürmer in der 32. Minute das 1:0
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Europa-league-finale/europa-league-finale-atletico-madrid-fc-fulham,seite=5.html
Aber die Engländer gaben nicht auf. Zoltan Gera (l.) mit vorbildlichem Einsatz
© Getty
6/7
Aber die Engländer gaben nicht auf. Zoltan Gera (l.) mit vorbildlichem Einsatz
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Europa-league-finale/europa-league-finale-atletico-madrid-fc-fulham,seite=6.html
Und Fulham wurde für den Kampf belohnt. Simon Davies (r.) erzielte in der 37. Minute das 1:1
© Getty
7/7
Und Fulham wurde für den Kampf belohnt. Simon Davies (r.) erzielte in der 37. Minute das 1:1
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Europa-league-finale/europa-league-finale-atletico-madrid-fc-fulham,seite=7.html
 

15.47 Uhr: Sam Allardyce, Trainer der Blackburn Rovers, soll laut "Daily Express" Fabio Capello vorgeworfen haben, Paul Robinson aus persönlichen Ressentiments nicht in das 30-köpfige WM-Aufgebot Englands berufen zu haben. "Er muss etwas gegen ihn haben", wird Allardyce zitiert. "Es ist die absolut falsche Entscheidung. Wenn man sich seine Form bei den Rovers anschaut, gab es keinen konstanteren Keeper als ihn", so der Coach der Rovers weiter.

15.23 Uhr: Paul Scholes von Manchester United, der Fabio Capello einen Korb für die WM in Südafrika gegeben hat, wird im Juni in Florida Kinder in einer Fußballschule unterrichten. Wie im "Guardian" zu lesen war, ist Scholes in der "Midwest Soccer Academy" (MSA) der Starcoach während des Sommers. Tony Shard, Präsident der MSA, ist zufrieden mit dem Fisch, den er an Land gezogen hat. "Ich denke Englands Enttäuschung ist unser Glück. Paul ist ein fantastischer Coach. Wir sind sehr glücklich, dass wir ihn haben."

15.07 Uhr: SPOX-Reporter Florian Bogner war für uns an der Säbener Str. und hat uns ein paar Stimmern der Bayern zum Pokalfinale (Sa. 19.45 Uhr im LIVE-TICKER) mitgebracht, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Arjen Robben: "Bremen hat eine gute Mannschaft, sie haben eine gute Rückrunde gespielt. Seit dem letzten Spiel in Bremen haben sie sich verbessert. Ich denke, es wird nicht wieder so laufen. Sie verteidigen besser. Am Samstag wird es ein bisschen schwieriger sein."

Philipp Lahm: "Bremen ist zurecht Dritter geworden. Deswegen treffen auch die derzeit besten Mannschaften aufeinander. Ich hoffe dass wir in zwei Wochen wieder auf dem Balkon stehen - mit einer Schale und zwei Pokalen. Wir brauchen auch keine Extra-Motivation, weil wir absolut top-motiviert sind."

Mark van Bommel: Der Kapitän wird derzeit an der Wade behandelt, ist aber wohl fit für das Pokalfinale.

14.37 Uhr: Der australische Torhüter Mitchell Langerak steht laut "kicker" unmittelbar vor einem Wechsel zu Borussia Dortmund und soll Marc Ziegler beerben. Das 21-jährige Talent kommt von Melbourne Victory zum BVB und erhält einen Vertrag bis 2014. Die Ablösesumme soll 600.000 Euro betragen.

14.31 Uhr: Wie eben auf der Homepage des VfB Stuttgart zu lesen war, wird Sven Ulreich die neue Nummer eins beim VfB Stuttgart und damit Nachfolger von Jens Lehmann. Die Verpflichtung von Marc Ziegler als Ersatz für Ulreich wurde ebenfalls bekanntgegeben. "Wir haben Vertrauen in Sven und denken, mit Marc Ziegler einen Backup verpflichtet zu haben, der das Anforderungsprofil mitbringt", sagte Sportdirektor Horst Heldt.

14.25 Uhr: David Moyes, Coach vom FC Everton, will laut "The Mirror" Craig Bellamy von Manchester City verpflichten. Wie die Zeitung mutmaßt, soll bei rund zehn Millionen Euro ein Wechsel zustande kommen. Allerdings hat Bellamy in der Vergangenheit ein Angebot der Toffees abgelehnt. Das weiß auch Harry Redknapp von den Tottenham Hotspur und plant angeblich, sich ebenfalls um Bellamy zu bemühen.

14.07 Uhr: Was die "Bild" gestern schon gemutmaßt hat, ist eben bestätigt worden. Ralf Rangnick verlängert seinen Vertrag bei Hoffenheim bis 2012. "Nach intensiven Gesprächen mit Dietmar Hopp habe ich mich zu diesem Schritt entschieden, weil wir unser im Jahr 2006 gemeinsam gestartetes Projekt fortführen möchten. Entscheidend dabei ist, dass wir in Zukunft wieder verstärkt unsere Philosophie, nämlich auf überwiegend junge, talentierte und deutsche Spieler zu bauen, umsetzen wollen", erklärte Rangnick. Neuer Manager wird nach der Demission von Jan Schindelmeiser Ernst Tanner, der vorher Chef Jugendkoordinator bei den Kraichgauern war.

Tickerer: Matthias Kerber

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.