Freitag, 22.01.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Bastürk kurz vor Wechsel nach England

Die Blackburn Rovers stehen offenbar kurz vor der Verpflichtung von Yildiray Bastürk (14.35 Uhr). Jetzt scheint alles auf einen Wechsel von Ruud van Nistelrooy zum HSV hinauszulaufen (12.22 Uhr, 11.59 Uhr, 10.22 Uhr und 9 Uhr). Real Saragossa um Sportdirektor Gerhard Poschner hat Interesse an Thomas Hitzlsperger (9.37 Uhr). Felix Magath hat anscheinend den siebten Neuzugang vorzuweisen (9.49 Uhr).

Yildiray Bastürk (r.) absolvierte erst ein Saisonspiel für den VfB Stuttgart
© Getty
Yildiray Bastürk (r.) absolvierte erst ein Saisonspiel für den VfB Stuttgart

17.56 Uhr: Das war's dann auch für diese Woche vom Tages-Ticker. Jetzt könnt Ihr bei uns die drei Zweitliga-Partien und anschließend das Südwest-Duell zwischen dem SC Freiburg und dem VfB Stuttgart verfolgen. Rund um den Ball gibt es wieder Montag zur gewohnten Zeit. Bis denne.

17.47 Uhr: Diego Maradona sieht zum vierten Mal Vaterfreuden entgegen. Das Boulevardmagazin "Papparazzi" veröffentlichte am Freitag Bikinibilder von Maradonas Freundin Veronica Ojeda mit deutlich erkennbarem Schwangerschaftsbauch. Laut dem Blatt "Diario Popular" ist die 32-Jährige seit Maradonas Kuraufenthalt im vergangenen September in Südtirol schwanger und wäre damit um den WM-Start am 11. Juni ausgezählt.

17.44 Uhr: Juve hat laut "Tuttosport" ein Plan, wie man sich die Dienste von Genuas Giampaolo Pazzini sichern will. Dazu sei zunächst mal der Verkauf von entweder Amauri oder David Trezeguet notwendig, um das nötige Kleingeld aufzubringen. Der Markwert von Pazzini liegt demnach bei ungefähr 20 Millionen Euro.

17.40 Uhr: Weiterhin Bewegung im Kader des VfL Wolfsburg. Jetzt berichtet die "WAZ", dass Ricardo Costa eventuell in die Türkei zu Anakaragücü wechseln könnte. Der Hauptstadtklub ist der neueste Name, nachdem schon der FC Valencia und OSC Lille ihre Fühler nach dem 28-Jährigen ausgestreckt haben.

17.35 Uhr: Die wahrscheinlich letzte Meldung zum Angriff auf den Bus der togolesischen Nationalmannschaft vor zwei Wochen. Heute wurde der an Schulter und Bauch verletzte Busfahrer Antonio Quaresma Luemba aus dem Krankenhaus entlassen.

17.26 Uhr: Der VfL Bochum hat mit Nachwuchsspieler Mirkan Aydin einen Profivertrag bis 2012 abgeschlossen. Bis zum Sommer wird der 22-jährige Stürmer aber noch im Regionalliga-Team zum Einsatz kommen.

17.19 Uhr: Wird Felix Magath im Winter doch noch einen seiner überbezahlten Profis los? Laut der russischen Zeitung "Sport Express" zumindest soll Zenit St. Petersburg Interesse an Ivan Rakitic zeigen. Der Kroate dürfte es nach der Verpflichtung von Alexander Baumjohann auf Schalke schwer haben. Für acht Millionen Euro würden die Knappen den Mitteldspieler wohl gehen lassen.

17.09 Uhr: Auch bei den Keepern der Zunft zwickt es hier und da. Während Leverkusens Rene Adler wegen einer Schleimbeutelentzündung im Knie nicht trainieren konnte, am Sonntag in Hoffenheim aber dabei sein soll, bangt Wolfsburg um Diego Benaglio. Der Schweizer plagt sich noch immer mit Knieproblemen, die seinen Einsatz am vergangenen Wochenende in Stuttgart unmöglich machten.

16.58 Uhr: Schlechte Nachrichten für Hannover 96: Beim Debüt von Trainer Mirko Slomka am Samstag in Mainz müssen die Niedersachsen ohne den Ivorer Constant Djakpa auskommen. Der Verteidiger, dem gegen Gladbach das wohl schönste Eigentor der Saison gelang, laboriert an einer Sehnenreizung im Oberschenkel.

16.45 Uhr: Energie Cottbus und der Lebensmitteldiscounter Penny haben sich auf eine vorzeitige Verlängerung des Sponsoringvertrages bis 2011 geeinigt. Penny ist seit August 2009 Hauptsponsor der Lausitzer. Ursprünglich lief der Kontrakt bis zum Sommer 2010. Den Lausitzern bringt der Vertrag geschätzte eine Million Euro im Jahr ein.

16.30 Uhr: Die Talfahrt des argentinischen Topklubs Boca Juniors Buenos Aires hat den früheren Fußball-Nationaltrainer Alfio Basile den Job gekostet. Nach einem 1:3 im prestigeträchtigen Stadtduell gegen River Plate nahm der 66-Jährige nach nur 205 Tagen Amtszeit seinen Hut. Jugendtrainer Abel Alvez übernimmt vorerst die Truppe um Superstar Juan Riquelme.

16.13 Uhr: Die Bolton Wanderers haben das Rennen um Vladimir Weiss gemacht. Das hat Manchester Citys Manager Roberto Mancini heute bekannt gegeben. Weiss wird bis zum Saisonende ausgeliehen. Der 20-Jährige hat erst kürzlich einen Vertrag bis 2012 bei ManCity unterschrieben. (Dank auch an DarkRaynboy)

Bundesliga, Tippspiel

15.58 Uhr: Wenig glücklich ist Louis van Gaal über den anstehenden Leistungstest der deutschen Nationalmannschaft. Seine genauen Aussagen könnt iht hier nachlesen...

15.50 Uhr: Wenn man dem serbischen Magazin "Sportske" glauben darf, steht der 1. FC Köln vor einem spektakulären Transfer. Nach deren Bericht sei man am Rhein nämlich kurz davor, Zoran Tosic von Manchester United auszuleihen. Der 22-jährige Serbe will mit seiner Nationalmannschaft noch zur WM fahren, kann sich in Manchester aber trotz seines außerordentlichen Talents bisher nicht richtig durchsetzen.

15.39 Uhr: Der 1. FC Köln hat vor dem Sonntags-Spiel beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) ein Sturmproblem. Sowohl Lukas Podolski (Rückenbeschwerden) als auch Milivoje Novakovic (Grippe) fallen laut einer "Bild"-Meldung aus. Bei Mannaseh Ishiaku besteht dagegen Hoffnung auf einen Einsatz.

15.25 Uhr: Nach der Einladung zum Leistungstest der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der kommenden Woche in Stuttgart ist für U21-Europameister Dennis Aogo eine Karriere im Auswahlteam Nigerias endgültig vom Tisch. "Ich habe mich entschieden, weiter für Deutschland zu spielen und das Ziel, bei der WM dabei zu sein", sagte der 23-Jährige

15.07 Uhr: Robin Dutt hat angekündigt, das Südwest-Derby gegen den VfB Stuttgart (20.30 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) "bei aller nötigen Sachlichkeit kämpferisch, leidenschaftlich und emotional angehen" zu wollen. Weiter sagte Dutt: "Wir werden diesmal elf gute Einzelleistungen brauchen, um Stuttgart zu schlagen."

Tickerer: Felix Maier-Lenz

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.