Montag, 04.01.2010

Der Fußball-Tag im Ticker

Rosicky bleibt den Gunners treu

Der Ex-Dortmunder bleibt beim FC Arsenal (19.20 Uhr). Einst lockte Dieter Hoeneß Pato, doch der Hertha war das Geschäft zu riskant (15.09). Louis van Gaal ist wegen der Ribery-Nachricht bedient (11.58 Uhr). Stuttgart jagt ein Juve-Ass (11.48 Uhr). Franck Ribery verpasst das erste Bayern-Training in Dubai: Zwei Zehen schmerzen (09.09 Uhr). Luca Tonis WM-Chancen sind nach seinem Wechsel zur Roma direkt angestiegen: Marcello Lippi will ihn "aufmerksam beobachten" (09.01 Uhr).

Tomas Rosicky verlängerte seinen Vertrag beim FC Arsenal
© Getty
Tomas Rosicky verlängerte seinen Vertrag beim FC Arsenal

20.00 Uhr: Zu guter letzt ein weiteres Testspielergebnis aus der 2. Liga: Rot-Weiß Oberhausen verlor gegen Sivasspor mit 1:2 (0:1). Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte der kurz zuvor eingewechselte Moritz Stoppelkamp. Das soll es auch hiermit gewesen sein. Herzlichen Dank für die rege Teilnahme und bis morgen, selbe Zeit, selber Ort!

19.54 Uhr: Jetzt ist es amtlich, der VfL Wolfsburg fährt den ersten Titel der Saison ein und sichert sich die Volkswagen Challenge Trophy durch ein 2:1 gegen die Moroka Swallows.

19.46 Uhr: Noch fünf Minuten zu gehen, Wolfsburg bekleckert sich wahrlich nicht mit Ruhm. Die Südafrikaner sind in Sachen Einsatzwillen und Leidenschaft deutlich präsenter als der deutsche Meister. Hasebe versucht es einmal aus 17 Metern mit links, doch sein Schuss geht über den Kasten.

19.36 Uhr: Das Spiel in Südafrika plätschert nur noch vor sich hin. Die Swallows halten das aus ihrer Sicht annehmbare Ergebnis, Wolfsburg schafft es nicht mehr, sich klare Torchancen heraus zu spielen.

19.26 Uhr: Jetzt war auch mal der Ex-Osnabrücker Cichon am Ball. Sein Freistoß von der linken Seite trudelt aber jedoch an Freund und Feind vorbei ins Toraus. Übrigens: Wenn es nach 90 Minuten unentschieden steht, gibt es direkt ein Elfmeterschießen.

19.24 Uhr: Vom einen Ex-Dortmund zum anderen: Jan Koller geht zukünftig für den französischen Drittligisten AS Cannes auf Torejagd. Der 36-Jährige, der zuletzt seinen Vertrag beim russischen Klub Samara aufgelöst hatte, unterschrieb einen Kontrakt bis 2011. "Mit 36 Jahren habe ich keine großen Ambitionen mehr. Ich spiele nun Fußball zum Spaß", sagte Koller, der in der Nähe von Cannes ein Haus besitzt.

19.20 Uhr: Zwischendurch auch mal wieder eine News aus England: Tomas Rosicky hat seinen Vertrag beim FC Arsenal verlängert. Das teilte der Klub miit, machte allerdings keine Angaben zur Laufzeit. "Die vergangenen beiden Spielzeiten waren aufgrund von Verletzungen nicht leicht. Aber ich blicke voraus und hoffe, dass wir am Saisonende alle feiern können", sagte der 29-Jährige.

19.11 Uhr: Die Wolfsburger Abwehrprobleme bleiben bestehen. Nach einem Freistoß aus dem linken Halbfeld rutschen im Strafraum gleich zwei Spieler der Gastgeber völlig freistehend am Ball vorbei. Glück gehabt! Das Tor hütet nun übrigens Lenz für Hitz.

19.07 Uhr: Weiter geht's beim Testspiel der Wölfe, bei denen nun auch Dejagah, Esswein, Madlung und Kahlenberg mit von der Partie sind.

Transfers und Gerüchte, 4. Januar
Der italienische Linksverteidiger Cristian Molinaro (r.) soll sich angeblich für einen Wechsel von Juventus Turin zum VfB Stuttgart entschieden haben. Der 26 Jahre alte Molinaro hat auch ein Angebot von Atletico Madrid
© Getty
1/5
Der italienische Linksverteidiger Cristian Molinaro (r.) soll sich angeblich für einen Wechsel von Juventus Turin zum VfB Stuttgart entschieden haben. Der 26 Jahre alte Molinaro hat auch ein Angebot von Atletico Madrid
/de/sport/diashows/1001/wechselboerse-und-geruechte/04-januar/transfergeruechte-04-01-doumbia-kluge-pandew-viera-molinaro.html
Goran Pandew wechselt ablösefrei von Lazio Rom zu Inter Mailand. Damit hat Jose Mourinho seinen Eto'o-Ersatz gefunden. Der vielseitige mazedonische Offensivspieler spielte seit 2004 für Lazio
© Getty
2/5
Goran Pandew wechselt ablösefrei von Lazio Rom zu Inter Mailand. Damit hat Jose Mourinho seinen Eto'o-Ersatz gefunden. Der vielseitige mazedonische Offensivspieler spielte seit 2004 für Lazio
/de/sport/diashows/1001/wechselboerse-und-geruechte/04-januar/transfergeruechte-04-01-doumbia-kluge-pandew-viera-molinaro,seite=2.html
Seydou Doumbia, ivorischer Stürmer von YB Bern, wechselt im Sommer nach Russland. Wie sein Klub bekannt gab, wird Doumbia ab Juli für ZSKA Moskau stürmen und einen Fünfjahresvertrag unterschreiben
© Getty
3/5
Seydou Doumbia, ivorischer Stürmer von YB Bern, wechselt im Sommer nach Russland. Wie sein Klub bekannt gab, wird Doumbia ab Juli für ZSKA Moskau stürmen und einen Fünfjahresvertrag unterschreiben
/de/sport/diashows/1001/wechselboerse-und-geruechte/04-januar/transfergeruechte-04-01-doumbia-kluge-pandew-viera-molinaro,seite=3.html
Peer Kluge wechselt per sofort nach Schalke. Der Mittelfeldspieler kommt für geschätzte 1,5 Millionen vom 1. FC Nürnberg. Sein Vertrag bei den Königsblauen läuft bis 2013
© Getty
4/5
Peer Kluge wechselt per sofort nach Schalke. Der Mittelfeldspieler kommt für geschätzte 1,5 Millionen vom 1. FC Nürnberg. Sein Vertrag bei den Königsblauen läuft bis 2013
/de/sport/diashows/1001/wechselboerse-und-geruechte/04-januar/transfergeruechte-04-01-doumbia-kluge-pandew-viera-molinaro,seite=4.html
Patrick Viera (r.), französischer Sechser von Inter Mailand, wird nach italienischen Medienberichten wohl zu Manchester City wechseln. Sein Vertrag bei den Lombarden soll aufgelöst werden.
© Getty
5/5
Patrick Viera (r.), französischer Sechser von Inter Mailand, wird nach italienischen Medienberichten wohl zu Manchester City wechseln. Sein Vertrag bei den Lombarden soll aufgelöst werden.
/de/sport/diashows/1001/wechselboerse-und-geruechte/04-januar/transfergeruechte-04-01-doumbia-kluge-pandew-viera-molinaro,seite=5.html
 

18.53 Uhr: So, Halbzeit. Wolfsburg führt 2:1. Die Wölfe begannen gut, doch Moroka kam dann etwas auf, verzettelte sich aber immer wieder vor dem Tor. Das Ergebnis geht soweit in Ordnung.

18.51 Uhr: TOR für Moroka, 1-2, Tsululupa! Da hat Pekarik ja mal übel gepennt. Moroka schlägt eine Flanke von der rechten Seite auf den langen Pfosten in den Strafraum. Pekarik wähnt sich in Sicherheit, doch von hinten komm Tsululupa angestürmt, schnappt sich die Kugel und drückt sie aus kurzer Distanz über die Linie.

18.45 Uhr: Die Wölfe lassen es nun etwas gemächlicher angehen und lassen die Gastgeber spielen. Johnson wagt einen Vorstoß über die linke Seite, zieht nach innen und schießt mit rechts knapp am rechten Pfosten vorbei. Mehr is' grad nicht.

18.37 Uhr: Dzeko steht mal wieder vor dem Moroka-Keeper, doch diesmal schießt der Stürmer den Torhüter von der rechten Seite an.

18.36 Uhr: Nächstes Testspielergebnis zwischendurch: Mainz gegen Real Puerto 7:0. Die Tore gegen den spanischen Viertligisten erzielten dreimal Dragan Bogavac, zweimal Srdjan Baljak sowie Felix Borja und Filip Trojan. Nicht zum Einsatz kamen Tim Hoogland, Jahmir Hyka (beide Magen-Darm-Infekt), Marco Rose (Aufbautraining) und Eugen Polanski, der im Training einen Schlag gegen den zu Saisonbeginn operierten Fuß bekommen hatte.

18.31 Uhr: Und da ist die erste Chance der Hausherren, sogar recht ansehnlich vorgetragen. Von links wird der Ball direkt an die Strafraumgrenze gespielt. Ein Südafrikaner lässt durch, ein anderer schießt nur hauchdünn am linken Pfosten vorbei.

18.24 Uhr: TOR für Wolfsburg, 0-2, Dzeko! Das geht hier recht einfach für den Meister. Feiner Pass aus dem Mittelfeld für den gestarteten Dzeko. Der scheitert erst mit einem Flachschuss am Keeper, doch von ihm prallt der Ball ab, so dass der Stürmer kein Problem hat, die Kugel im leeren Tor unter zu bringen.

18.16 Uhr: TOR für Wolfsburg, 0-1, Riether! Gleich eine Bude nach neun Minuten. Im Strafraum wird auf Riether abgelegt, der aus 16 Metern abzieht und rechts oben in den Giebel trifft.

18.13 Uhr: Neben dem Spiel der Wolfsburger flattert hier gerade ein weiteres Ergebnis herein. Schalke trennt sich von Düsseldorf 5:5 (!). Baumjohann, der von den Bayern zu S04 kam, war gleich an zwei Treffern beteiligt. Auch Edu und Volz trafen. Sonstige Treffer der Schalker: Farfan und Altintop (2x). Für die Düsseldorfer waren van den Bergh, Gaus, zweimal Lawaree und Palikuca erfolgreich. Neben Baumjohann und Edu kam bei den Schalkern auch der norwegische Neuzugang Tore Reginiussen für eine Halbzeit zum Einsatz. Die weiteren Wintertransfers Peer Kluge (1. FC Nürnberg) und Bogdan Müller (SpVgg Neckarelz) waren noch nicht mit von der Partie.

18.08 Uhr: 2007 gab's diese Partie schon einmal, da gewannen die Südafrikaner mit 1:0. Das Ganze firmiert übrigens unter einem offiziellen Namen: Volkswagen Challenge Trophy. Wer gewinnt, bekommt einen Pokal. Na, dann mal los. Das Spiel läuft.

18.05 Uhr: So, jetzt mal den Fokus auf das Testspiel des VfL Wolfsburg: Wer es nicht weiß, die Moroka Swallows sind der Klub von Rainer Zobel und Thomas Cichon. Die Wölfe laufen in Bestbesetzung auf, nur Hitz steht für Benaglio im Tor.

18.04 Uhr: Der Vertrag von Kölns Petit läuft Ende der Saison aus, doch der 33-Jährige erklärte nun im "Kicker": "Ich will noch ein oder zwei Jahre in Köln spielen. Ich habe eine Option auf ein weiteres Jahr. Die will ich nutzen." Dürfte die FC-Fans freuen.

17.56 Uhr: Beim Klub von Ivan Klasnic, den Bolton Wanderers, scheint man bei der Trainersuche vorangekommen zu sein. Owen Coyle, Coach beim FC Burnley, ist laut "Sun" der heißeste Anwärter auf den Posten. Coyles Verein veröffentlichte dazu folgende Mitteilung: "Wir können bestätigen, dass Owen Coyle Gespräche mit Bolton über den vakanten Trainerposten geführt hat. Burnley-Vorstand Barry Kilby wird sich nun mit Coyle treffen, um dessen Zukunft am Turf Moor zu besprechen."

17.43 Uhr: Die Gerüchte um die Zukunft von Barca-Coach Pep Guardiola reißen nicht ab. Nun meldete sich sein Vater Valenti zu Wort: Ich weiß nicht, ob er nach dieser Saison in Barcelona bleiben wird oder ob er eine Pause vom Fußball macht und sich ausruht. Der Vater ist immer der Letzte, der über solche Dinge Bescheid weiß." Naja, mehr wissen wir ja jetzt auch nicht...

17.30 Uhr: Das Tauziehen um Joel Matip vom FC Schalke geht in die nächste Runde: Der 18-Jährige wurde ja überraschend in das Aufgebot von Kamerun für den Afrika-Cup berufen. Doch auch der DFB möchte den Teenager haben. Dann dürfte er aber nicht für Kamerun auflaufen. "Bisher haben wir vom Interesse des DFB aber nur aus den Medien erfahren", sagte sein Vater Jean im "Kicker", 'bei uns hat sich aber bisher niemand gemeldet."

17.14 Uhr: Tag zusammen, ab jetzt geht's hier mit mir weiter. Gleich mal folgende Ankündigung: Ab 18 Uhr tickern wir das Testspiel zwischen den Moroka Swallows und dem VfL Wolfsburg.

17.11 Uhr: Ich übergebe an die Spätschicht. Viel Spaß weiterhin!

16.34 Uhr: Vor kurzem hatten wir ihn noch als "Magaths Kronprinz" im SPOX-Interview, jetzt wurde er auch schon befördert: Michael Boris, Dauerpraktikant unter Felix Magath, übernimmt Schalkes zweite Mannschaft.

Tickerer: Anant Agarwala / Jochen Tittmar

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.