Fussball

Real und Barca an Ibrahimovic dran

Von Tickerer: René Scheufen/ Andreas Lehner
Kickt Zlatan Ibrahimovic in der nächsten Saison in der Primera Division?
© Getty

Die Neuigkeiten aus der Fußball-Welt am Mittwoch: Ibrahimovics Berater bestätigt das Interesse von Real Madrid und Barcelona (16.06 Uhr). Der FC Bayern diskutiert über Paul Breitner als Nachfolger von Uli Hoeneß (12.31 Uhr) und soll an Darijo Srna interessiert sein (10.28 Uhr). Zudem äußert sich der russische Verbandspräsident zur Zukunft von Guus Hiddink (15.07 Uhr) und Andrej Woronin will eine Entscheidung von der Hertha (10.56 Uhr).

20.15 Uhr: Das war's mal wieder für heute. In einer halben Stunde gibt's dann endlich wieder ordentlichen Fußball in der Champions League, wir tickern ab 20.30 Uhr. Wir lesen uns morgen!

19-47 Uhr: Die Damen haben beim Algarve Cup das Finale ausgespielt. Schweden schlägt die USA im Elfmeterschießen 4:3.

19.30 Uhr: Tiger Hermann Gerland hat vor dem Spiel Bochum gegen Bayern auf vfl.bochum.de ein Interview gegeben. Wie immer, schön zu lesen. Hier mal eine Aussage: "Verdienen kommt von dienen und Beruf kommt von Berufung".

19.10 Uhr: Toni Polster hat sich übrigens auch zu Wort gemeldet und in der "Bild" über seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach gesprochen. "Hans Meyer ist ein guter Trainer, nicht mehr und nicht weniger. Er ist aber kein Klassemann, für den er sich selbst hält. Er steht nur gerne im Mittelpunkt." Deshalb habe er auch ein Problem mit Marko Marin und Oliver Neuville. "Meyer hat ein Problem damit, dass Spieler mehr im Rampenlicht stehen als er. Dann greift er gestandene Spieler oder Stars der Mannschaft an, um Angst zu säen", so Polster weiter. So habe er es mit ihm auch gemacht.

18.52 Uhr: Vom FC Liverpool wurde Real Madrid am Dienstag teilweise vorgeführt und mit 0:4 aus der Champions League geschossen. Nun drohen Konsequenzen. Sportdirektor Predrag Mijatovic soll nach Informationen der "Marca" vor der Entlassung stehen. Als Abfindung soll er vier Millionen Euro bekommen.

18.42 Uhr: Jürgen Klinsmann kündigte gestern an, dass im Sommer einiges passieren wird und schon gibt's ein Gerücht nach dem anderen. Wie in euren Kommentaren schon zu lesen ist, soll der FCB Interesse an Arda Turan von Galatasaray haben. Naja, immerhin kickt er am Donnerstag gegen den HSV.

18.25 Uhr: Feierabend! Ich übergebe an meinen Kollegen Lehner. Viel Spaß weiterhin bei "Rund um den Ball"!

18.17 Uhr: Ein Dank geht an User miguelo, der uns auf die Verbindung zwischen den Bayern und Herrn Bastos von OSC Lille (schaut Ihr 17.19 Uhr) aufmerksam gemacht hat.

18.10 Uhr: Laut niederländischen Medien will Martin Jol den Mittelfeldspieler Karim El Ahmadi an die Alster lotsen. Der 24-Jährige Niederländer mit marokkanischem Pass spielt derzeit bei Feyenoord Rotterdam. Der Klub aus der Eredivisie ist jedoch in finanzillen Nöten und muss im Sommer voraussichtlich einige Stammkräfte abgeben.

17.29 Uhr: Csaba Laszlo, Manager des schottischen Traditionsklubs Hearts of Midlothian, will mit Borussia Mönchengladbach zusammenarbeiten. "Sie haben ein sehr junges Team mit sehr interessanten Spielern. Meine Absicht ist es, eine gute Beziehung mit ihnen aufzubauen. Vielleicht können wir einige Spieler von ihnen bekommen und vielleicht geben wir ihnen einige Spieler von uns." Laszlo soll am Wochenende bereits in Mönchengladbach gewesen sein, um erste Gespräche mit Max Eberl zu führen.

17.19 Uhr: Laut der spanischen Zeitung "Sport" war Uli Hoeneß am Wochenende in Frankreich, um Michel Bastos von OSC Lille zu beobachten. In der spanischen Presse wird spekuliert, dass der 25-jährige Brasilianer für zwölf Millionen Euro an die Isar wechseln könnte.

17.15 Uhr: Mesut Özil wird den Bremern im UEFA-Cup-Spiel gegen St. Etienne (morgen ab 20.15 Uhr bei uns im LIVE-TICKER) fehlen. Der Nationalspieler laboriert immer noch an einer Kapselverletzung im Knie.

16.51 Uhr: Nachtrag: Die DFB-Frauen haben das Spiel um den dritten Platz beim Algarve-Cup gegen die Däninnen mit 0:1 verloren.

16.36 Uhr: Jaime Ferrer, Vize-Präsident des FC Barcelona, hat unlängst bestätigt, dass die Katalanen einen neuen Torhüter suchen. Nun lernt Petr Cech auch noch Spanisch. Geht da etwa was? Cechs Berater Pavel Zika bestreitet: "Wir wissen von dem Interesse. Aber Petr ist sehr glücklich bei Chelsea und hat dort einen der besten Verträge."

16.06 Uhr: Steht Zlatan Ibrahimovic vor einem Wechsel in die Primera Division? Sein Berater Mino Raiola bestätigt gegenüber der italienischen Zeitung "Il Giorno": "Real Madrid und Barcelona würden alles tun, um ihn zu holen. In Spanien würde Ibra 40 Tore im Jahr schießen und hätte sicherlich bessere Chancen Weltfußballer zu werden." Hört sich konkret an - warten wir ab, wie sich der Flirt weiterentwickelt.

15.25 Uhr: Marcelo Bordon droht am Wochenende auszufallen. Der Kapitän der Knappen hat heute das Training nach einem Schlag auf sein Knie vorzeitig beenden müssen. "Ich habe Schmerzen an der Patellasehne", sagte der Brasilianer anschließend. Rutten schreibt den 33-Jährigen aber noch nicht ab: "Wir müssen erst eine genaue Diagnose haben, erst dann weiß ich, ob Marcelo in Wolfsburg dabei sein kann oder nicht."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung