Regionalliga

Debatte über Zukunft auf DFB-Bundestag

SID
Freitag, 27.08.2010 | 17:34 Uhr
Theo Zwanziger ist seit September 2006 DFB-Präsident
© Getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Bröndby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes im Oktober soll eine Entscheidung über die Zukunft der umstrittenen Regionalliga fallen. Dem DFB liegen drei Änderungsanträge vor.

Über die Zukunft der umstrittenen Regionalliga soll beim Bundestag des DFB im Oktober eine Entscheidung fallen. Zentrales Thema der Tagung am 21. und 22. Oktober in Essen sind drei Anträge auf eine Spielklassenreform ab der Saison 2012/13 der momentan dreigleisigen Liga. Das teilte der DFB am Freitag mit.

Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV) plädiert für eine Beibehaltung der bisherigen Grundstruktur aus.

Allerdings sollen zwei Staffeln nur aus ersten Mannschaften der Vereine zusammengesetzt und eine eigene Staffel mit den zweiten Mannschaften der Lizenzklubs aus der ersten und zweiten Bundesliga gebildet werden.

BFV beantragt Wegfall der dreigeteilten Regionalliga

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) beantragt einen Wegfall der dreigeteilten Regionalliga. Dieser Antrag sieht im Kern unterhalb der 3. Liga die Einführung einer achtgeteilten Oberliga unter Führung der Regional- und Landesverbände als neue vierte Spielklassenebene vor.

Der dritte Antrag kommt vom Ligaverband und sieht eine Beibehaltung der Regionalliga in ihrer bisherigen Anordnung vor, wobei die wirtschaftlichen, technischen und organisatorischen Kriterien für die Zulassung sowohl der ersten Mannschaften als auch zweiten Mannschaften der Lizenzvereine neu definiert und überprüft werden sollen.

Adrion beginnt mit U-21-Neuaufbau

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung