Fussball

Ex-Augsburger-Trainer Manuel Baum übernimmt U20 des DFB

SID
Manuel Baum war von 2016 bis 2019 Cheftrainer beim FC Augsburg.
© getty

Der frühere Augsburger Bundesliga-Coach Manuel Baum wird künftig die U20-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) betreuen. Das gab der Verband am Freitag bekannt.

Als Assistenten zur Seite gestellt werden Baum der ehemalige Bundesligaprofi Rene Rydlewicz und Engin Yanova, der bisher für die U19 des DFB tätig war.

"Wir haben ganz bewusst einen Trainer gesucht, der neben aktueller Erfahrung aus dem Profibereich auch einen Bezug zum Nachwuchsfußball in seiner Vita hat. Manuel passt exakt in unser Anforderungsprofil", sagte Meikel Schönweitz, Cheftrainer U-Nationalmannschaften beim DFB. Baum, dessen noch bis 2020 laufender Vertrag beim FCA aufgelöst wurde, soll zusätzlich in der DFB-Trainerausbildung tätig sein und den Fußballlehrer-Lehrgang unterstützen.

Der 39-Jährige war von den Schwaben im April freigestellt worden. Vor seinem Engagement im Erstligateam des FCA (seit Dezember 2016) war er dort als Cheftrainer im Nachwuchsleistungszentrum (2014 bis 2016) aktiv und betreute die U23 in der Regionalliga. "Mein Bestreben ist es, Spieler weiterzuentwickeln, die Ausbildung von Talenten und Trainern mitzugestalten sowie einen intensiven Austausch mit den Vereinen zu pflegen und auch persönlich hinzuzulernen", sagte er.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung