Fussball

FC Barcelona: Ousmane Dembele startet Training vorzeitig

Von SPOX
Ousmane Dembele steht beim FC Barcelona unter Vertrag.

Ousmane Dembele nahm das Training beim FC Barcelona offenbar eine ganze Woche vor seinen Teamkollegen auf. Wie Cadena SER berichtet, hat Dembele am Montag mit dem Training begonnen.

Der Offensivspieler wurde demnach an der Ciudad Deportiva Joan Gamper, Barcas Trainingsgelände, gesichtet und soll den Klub darum gebeten haben, ihm für seine individuellen Einheiten auf dem Platz einen Trainer zuzuweisen.

Der eigentliche Trainingsauftakt des FC Barcelona ist für den 15. Juli festgesetzt, am 14. Juli werden erste leistungsdiagnostische Tests durchgeführt.

Der 22-Jährige geht in sein drittes Jahr bei den Katalanen. Die vergangene Saison war abermals von Verletzungen geprägt, der Durchbruch gelang Dembele bisher nicht. Dennoch ist die Wertschätzung in Barcelona groß, wie zuletzt Präsident Josep Maria Bartomeu betonte.

Da der FC Barcelona aktuell mit Antoine Griezmann (Atletico Madrid) und Neymar (Paris Saint-Germain) in Verbindung gebracht wird, wird über einen Abgang Dembeles spekuliert. Unter anderem soll der FC Bayern München Interesse am ehemaligen Dortmunder haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung