Fussball

Real Madrid gibt ersten Star ab: Marcos Llorente geht zu Atletico

SID
Soll bei Atletico den Abgang von Rodrigo kompensieren: Marcos Llorente.

Atletico Madrid hat den Nachfolger für den wechselwilligen Rodrigo bei seinem Stadtrivalen Real gefunden. Von den Königlichen kommt der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler Marcos Llorente.

Llorente erhielt bei den Colchoneros einen Vertrag bis 2024 und kostet den zehnmaligen Meister laut Medienberichten 40 Millionen Euro.

Llorente soll im Mittelfeld den Abgang des Jung-Nationalspielers Rodrigo kompensieren. Der 22-Jährige wird den Verein definitiv verlassen und sich vermutlich dem englischen Meister Manchester City anschließen. An Rodrigo war auch Double-Gewinner Bayern München interessiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung