Fussball

Zidane über Nichtberücksichtigung von Bale: "Einer muss draußen bleiben"

Von SPOX
Gareth Bale stand beim Spiel gegen Villarreal nicht im Kader.

Trainer Zinedine Zidane von Real Madrid hat sich zur Nichtberücksichtigung seines Angreifers Gareth Bale im Ligaspiel gegen den FC Villarreal geäußert.

"Ich bin der Trainer und muss eine Kaderliste zusammenstellen", sagte der Franzose im Anschluss an den 3:2-Erfolg der Königlichen am Sonntag. "Das ist kein Hinweis. Sie können interpretieren, was sie wollen. Ich muss eine Kaderliste machen und einer muss draußen bleiben."

Wechselt Gareth Bale zurück nach England?

Bale wurde in den vergangenen Monaten immer wieder mit einem Abgang aus der spanischen Hauptstadt in Verbindung gebracht. Nach Angaben der Marca soll Zidane dem Waliser bereits mitgeteilt haben, dass er ohne ihn plant. Bale soll mit einer Rückkehr in die Premier League liebäugeln.

In dieser Saison kommt der 29-Jährige, dessen Vertrag bei den Blancos noch bis 2022 läuft, wettbewerbsübergreifend auf 42 Einsätze. Er erzielte 14 Treffer und steuerte sechs Vorlagen bei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung