Fussball

Diego Godin verlässt Atletico Madrid: "Der Abschied fällt mir sehr schwer"

Von SPOX
Godin verlässt Atletico Madrid.

Abwehrspieler Diego Godin wird seinen auslaufenden Vertrag bei Atletico Madrid nicht verlängern und den Klub am Saisonende verlassen. Dies gab der 33-Jährige am Dienstagmittag auf einer emotionalen Pressekonferenz bekannt.

"Atleti war meine Familie, mein Klub und mein Zuhause. Der Abschied fällt mir sehr schwer", erklärte Godin. "Ich hatte hier eine wunderbare Zeit und ich danke Euch allen. Ich bin stolz, ein Teil in der Geschichte des Klubs gewesen zu sein."

Godin war im Sommer 2010 für rund acht Millionen Euro vom FC Villarreal in die spanische Hauptstadt gewechselt. Mit Atletico gewann er je einmal die spanische Meisterschaft, den Pokal sowie den Superpokal. Zudem wurde er zweimal Sieger der Europa League.

Wie es um die Zukunft von Godin bestellt ist, ist weiterhin offen. Sehr wahrscheinlich gilt aber ein Wechsel in die Serie A zu Inter Mailand. Inter-Boss Giuseppe Marotta hatte bereits Ende April Verhandlungen gegenüber Rai Radio bestätigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung