Fussball

Real Madrid: Gareth Bale muss sich wohl einen neuen Klub suchen

Von SPOX
Gareth Bale wird Real Madrid wohl verlassen.

Real Madrid plant in der kommenden Saison ohne Gareth Bale, Dani Ceballos und Marcos Llorente. Wie die Marca berichtet, hat Trainer Zinedine Zidane dem Trio jeweils in einem Einzelgespräch mitgeteilt, dass sie sich einen neuen Klub suchen können.

Bale besitzt bei den Königlichen noch einen Vertrag bis 2022 und wollte eigentlich in der spanischen Hauptstadt bleiben, doch der Waliser hat nun endgültig keine Zukunft mehr im Bernabeu.

Gareth Bale in die Premier League oder zum FC Bayern?

Der 29-Jährige wurde von Zidane bereits am Wochenende gegen den FC Villarreal nicht mehr berücksichtigt, wenngleich Zidane da noch abgewiegelt hatte: "Das ist kein Hinweis. Sie können interpretieren, was sie wollen. Ich muss eine Kaderliste machen und einer muss draußen bleiben", hatte er erklärt.

Der 29-jährige Bale soll mit einer Rückkehr in die Premier League liebäugeln, wo er vor seinem Wechsel zu den Königlichen bereits für Tottenham Hotspur und den FC Southampton spielte. Auch der FC Bayern München scheint wohl eine Option für Bale.

Die Verträge der beiden zentralen Mittelfeldspieler Ceballos und Llorente laufen noch bis 2023 und bis 2021. Während Ceballos immerhin auf 23 LaLiga-Spiele in der laufenden Spielzeit kommt, durfte Llorente in der Liga nur sechsmal auflaufen.

Gareth Bale: Leistungsdaten der Saison 2018/19

Gareth Bale wurde in der laufenden Saison oft nur eingewechselt und kommt deshalb auf wenig Spielzeit.

StatistikWert
Spiele39
Gespielte Minuten2354
Tore11
Assists5
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung