Fussball

Ajax Amsterdam: Matthijs de Ligt kurz vor Wechsel zum FC Barcelona

Von SPOX
Matthijs de Ligt spielt noch für Ajax Amsterdam.

Verteidiger Matthijs de Ligt von Ajax Amsterdam steht kurz vor einem Wechsel zum FC Barcelona. Nach Informationen von SPOX und Goal sind die Katalanen zuversichtlich, den Deal in den kommenden Tagen als fix vermelden zu können. Bereits zuvor hatten SPOX und Goal berichtet, dass der Startpreis für das Top-Talent zwischen 70 und 75 Millionen Euro liegt.

Der 19-Jährige war in den vergangenen Monaten immer wieder mit den Blaugrana in Verbindung gebracht worden.

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge buhlten auch Manchester City, Manchester United, Juventus und Liverpool intensiv um die Dienste des niederländischen Juwels. Auch der FC Bayern soll de Ligt ins Visier genommen haben.

Auch Frenkie de Jong wechselt zum FC Barcelona

De Ligt sorgte mit Ajax vor allem in der Champions League für Aufsehen. Erst im Halbfinale schieden die Amsterdamer unglücklich gegen Tottenham Hotspur aus.

Nach Frenkie de Jong wäre de Ligt der zweite umworbene Ajax-Youngster, der sich für einen Wechsel in die Mittelmeer-Metropole entscheidet. Rund 75 Millionen Euro ließ Barcelona sich die Dienste des Mittelfeldmannes kosten.

De Ligt kam in dieser Saison wettbewerbsübergreifend in 54 Pflichtspielen zum Einsatz. Er steuerte beeindruckende sieben Tore sowie vier Vorlagen bei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung