Fussball

Transfergerücht: FC Sevilla will Dani Alves von PSG zurückholen

Von SPOX
Dani Alves könnte zum FC Sevilla zurückkehren.

Der spanische Erstligist FC Sevilla lotet aktuell offenbar die Chancen auf eine Rückkehr von PSG-Star Dani Alves zur kommenden Saison aus. Das berichtet die renommierte L'Equipe und schreibt, die Andalusier hätten dem 35-Jährigen bereits ein Angebot unterbreitet.

Bei Paris Saint-Germain steht Alves noch bis zum Sommer unter Vertrag. Dem Bericht zufolge haben allerdings auch Gespräche über eine Verlängerung bereits stattgefunden, und der amtierende Ligue-1-Meister sei überzeugt, Alves zu einem Verbleib zu bewegen.

Der brasilianische Nationalspieler spielte von 2003 bis 2008 für Sevilla und entwickelte sich dort zu einem der besten Rechtsverteidiger überhaupt.

Alves hatte zuletzt durchblicken lassen, einer Rückkehr zu seiner ersten Europastation nicht abgeneigt gegenüber zu stehen.

Für Sevilla absolvierte er 248 Partien, in denen er 16 Tore selbst erzielte und 62 weitere Treffer vorbereitete. Über den FC Barcelona und Juventus Turin ging es für den dreifachen Champions-League-Sieger schließlich 2017 zu PSG.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung