Fussball

FC Barcelona belegt Ousmane Dembele offenbar mit Mega-Geldstrafe

Von SPOX
Ousmane Dembele muss für seine Verfehlungen offenbar gehörig blechen.
© getty

Der FC Barcelona greift beim zuletzt desöfteren durch Undiszipliniertheiten aufgefallenen Ousmane Dembele offenbar zu drastischen Maßnahmen. Wie die spanische AS berichtet, wird der Franzose vom Verein mit einer Geldstrafe in Höhe von mindestens 100.000 Euro belegt. Das Strafmaß könne sich demnach bei weiteren Verfehlungen gar bis auf das Dreifache erhöhen.
 

Der ehemalige Dortmunder hatte in der Vergangenheit mehrfach mit unangemessenem Verhalten auf sich aufmerksam gemacht. Zuletzt war Dembele am vergangenen Sonntag zwei Stunden zu spät zu einer Trainingseinheit erschienen.

Vor wenigen Wochen war der Offensivspieler zwischenzeitlich unauffindbar, ehe Barca-Verantwortliche den Nationalspieler zuhause, angeblich erkrankt, antrafen.

Valverde stärkt Dembele den Rücken

Dennoch waren die Gerüchte um einen Abschied des 21-Jährigen aus Barcelona jüngst leicht abgeebbt..

Barca-Coach Ernesto Valverde hatte Dembele auf der Pressekonferenz vor Barcelonas Champions-League-Spiel gegen Tottenham (ab 21 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf DAZN) am Montag demonstrativ seine Unterstützung zugesagt: "Wir wollen ihm helfen, weil er jung ist. Er hat noch eine lange Karriere vor sich und wir wollen das Beste aus ihm herausholen.“

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung