Fussball

Ex-Atletico-Kapitän Gabi: "Wenn Griezmann nicht gewinnt, macht Ballon d'Or keinen Sinn"

Von SPOX
Antoine Griezmann wurde mit Frankreich 2018 Weltmeister.
© getty

Gabi, langjähriger Kapitän von Atletico Madrid und seit Sommer bei Al Sadd in Katar angestellt, hat sich im exklusiven Gespräch mit SPOX und Goal für seinen früheren Teamkameraden Antoine Griezmann als Gewinner des Ballon d'Or 2018 ausgesprochen.

"Wenn der Ballon d'Or in diesem Jahr nicht an ihn geht, verstehe ich gar nichts mehr", betonte der 35-jährige Spanier und führte aus: "Cannavaro beispielsweise hat den Ballon d'Or gewonnen, weil er Weltmeister wurde (2006, d. Red.) - und niemand hat in diesem Jahr so viel gewonnen wie Griezmann. Er ist Weltmeister, wurde im Finale zum Man of the Match gewählt, hat die Europa League und den UEFA Supercup gewonnen. Ich denke, wenn Griezmann nicht gewinnt, macht der Ballon d'Or keinen Sinn."

Gabi: Antoine Griezmann muss Ballon d'or gewinnen

Griezmann, bei der erfolgreichen WM mit vier Toren für Frankreich, entschied auch das Europa-League-Endspiel 2018 gegen Marseille mit zwei Treffern für Atletico. Auf der 30 Mann starken Shortlist für den von France Football vergebenen Ballon d'Or ist der 27-jährige Angreifer vertreten, vergeben wird der Preis für den besten Spieler der Welt am 3. Dezember.

Gabi, der in seiner Karriere insgesamt zehn Jahre für die erste Mannschaft Atleticos aktiv war, spielte bei den Colchoneros vier Jahre lang an der Seite Griezmanns. Seit Sommer lässt der Mittelfeldspieler seine Karriere in Katar ausklingen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung