Fussball

Luka Modric über Inter-Gerüchte: "Die größte Dummheit der Geschichte"

Von SPOX
Montag, 20.08.2018 | 17:08 Uhr
Luka Modric über Inter-Gerüchte: "Die größte Dummheit der Geschichte."
© getty

Real Madrids Luka Modric hat über Social Mediaseine angebliche Kontaktaufnahme mit Serie-A-Klub Inter Mailand dementiert. Damit widerspricht der Kroate einem Bericht der Gazzetta dello Sport.

"Das ist die größte Dummheit der Geschichte", kommentierte Luka Modric auf Instagram Gerüchte, nach denen er in diesem Sommer zu Inter Mailand wechseln wollte. Zuvor schrieb die Gazzetta dello Sport, dass der Kroate bis zum Ende des Transferfensters in Italien einen Wechsel forcieren wollte.

Zuletzt berichteten spanische Medien übereinstimmend, dass die Verantwortlichen von Real Madrid die Nerazzurri bezüglich des Vorfalls um Modric bei der FIFA anklagen wollen. Offenbar soll Inter in Verhandlungen direkt den Kontakt zum Kroaten gesucht haben, ohne vorher die Königlichen um Erlaubnis zu bitten.

Ein Vorgehen, das laut FIFA-Regularien illegal ist, sofern der Vertrag eines Spieler noch länger als sechs Monate läuft. Der Kontrakt des Kroaten läuft bei Real Madrid noch bis 2020.

Luka Modric: Leistungsdaten in der vergangenen Saison

WettbewerbSpieleToreVorlagen
La Liga2616
Champions League1111
Copa del Rey200

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung