Fussball

Primera Division: FC Malaga entlässt Trainer Michel nach Niederlage gegen Getafe

SID
Samstag, 13.01.2018 | 23:17 Uhr
Malaga entlässt Michel

Der FC Malaga hat sich von Trainer Michel getrennt. Nach vier aufeinanderfolgenden Niederlagen ohne Torerfolg zogen die Verantwortlichen am Samstagvormittag die Reißleine.

Abstiegskandidat Malaga hatte am Freitagabend ein 0:1 (0:0) beim FC Getafe kassiert. Als Nachfolger wurde am Samstagabend der frühere Profi Jose Gonzalez (51) präsentiert.

Michel, als spanischer Nationalspieler WM-Teilnehmer von 1990, hatte den Posten Anfang März übernommen. Der bislang letzte Sieg war dem Klub am 10. Dezember gelungen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung