Fussball

Arda Turan mit Berater in London gesichtet

Von SPOX
Arda Turan wird Barcelona wohl verlassen

Dass Arda Turan den FC Barcelona im Winter verlassen wird, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Sein Berater Ahmet Bulut hatte bereits bestätigt, dass man mit "drei oder vier Teams aus Spanien, Italien und England verhandelt", während es zu Galatasaray keinen Kontakt gibt.

Möglicher Favorit auf eine Verpflichtung könnte nun der FC Arsenal sein. Während Ardas aktueller Klub aus Barcelona am Samstag nur zu einem 2:2 gegen Celta Vigo kam, weilte der Türke mit seinem Berater offenbar in London, wie in Post auf Instagram zeigt.

Bei den Gunners könnte Turan eine mögliche Ersatzlösung für Mesut Özil sein, der den Klub ein halbes Jahr vor seinem Vertragsende wohl verlassen könnte. Als mögliches Ziel von Özil scheint auch der FC Barcelona im Rennen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung