Fussball

Ronaldo schwärmt von Dembele und Co.

Von SPOX
Marco Asensio ist einer der Spieler, die Cristiano Ronaldo als zukünftige Weltstars sieht
© getty

Cristiano Ronaldo wurde am Donnerstag zum dritten Mal zu Europas Fußballer des Jahres gekürt. Er dominierte zusammen mit seinem Dauerkonkurrenten Lionel Messi die individuellen Preisauszeichnungen der letzten Jahre.

Doch was kommt nach CR7 und Messi, wer kann in die Fußstapfen der vielleicht besten Fußballer aller Zeiten treten? Ronaldo hatte auf der Pressekonferenz in Monaco da durchaus einige Ideen.

"Ich sehe einige mit großem Potenzial: Asensio, Mbappe, Neymar, Dembele, Hazard, Rashford... und noch einige andere", so CR7: "In der folgenden Generation gibt es mindestens zehn Spieler mit sehr, sehr großem Potenzial."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung