Griezmann zwei Spiele gesperrt

SID
Mittwoch, 23.08.2017 | 19:13 Uhr
Antoine Griezmann ist nach seiner verbalen Entgleisung zum Zuschauen verdamt
Advertisement
Primera División
Alaves -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Primera División
Eibar -
Malaga
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Der zehnmalige spanische Meister Atlético Madrid muss in den Begegnungen bei UD Las Palmas (ab 22.15 Uhr im LIVETICKER) und beim FC Valencia auf Stürmerstar Antoine Griezmann verzichten.

Der französische Nationalspieler hatte am ersten Spieltag beim 2:2 bei Aufsteiger FC Girona wegen Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte gesehen und wurde nun vom spanischen Verband für zwei Begegnungen gesperrt.

Der EM-Torschützenkönig muss zudem 600 Euro Strafe zahlen. Gegen das Urteil kann noch Berufung eingelegt werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung