FC Barcelona: Nelson Semedo soll von Benfica Lissabon kommen

Semedo: Barca verhandelt mit Benfica

Von Ben Barthmann
Freitag, 12.05.2017 | 11:32 Uhr
Nelson Semedo spielt zur Zeit bei Benfica Lissabon
Advertisement
Primera División
Live
Bilbao -
Getafe
Primera División
Barcelona -
Betis
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Primera División
Levante -
Villarreal
Primera División
Malaga -
Eibar
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der FC Barcelona ist neben Hector Bellerin vom FC Arsenal wohl auch an Nelson Semedo von SL Benfica interessiert. Verantwortliche beider Klubs sollen Verhandlungen bereits gestartet haben.

Die katalanische SPORT und O Jogo aus Portugal sind sich dementsprechend einig. Benfica-Präsident Luis Filipe Vierira sowie Spielerberater Jorge Mendes sollen derzeit in Barcelona verweilen, um mit den Verantwortlichen über einen Wechsel von Semedo zu verhandeln.

Der 23-jährige Rechtsverteidiger soll die erste Option Barcelonas sein, falls der Transfer von Arsenals Bellerin nicht klappt. Rund 30 Millionen Euro wären wohl fällig, um den Portugiesen nach Spanien zu locken. Neben Barcelona sollen auch Manchester United und der FC Sevilla Interesse angemeldet haben.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Katalanen setzten nach dem Abgang von Dani Alves zu Juventus Turin auf die Doppellösung aus Sergi Roberto und Aleix Vidal. Ersterer ist gelernter Mittelfeldspieler, Zweiterer durchlebte eine Saison mit Höhen und Tiefen, derzeit ist er verletzt.

Nelson Semedo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung