Jese will nur zu Las Palmas

Von SPOX
Mittwoch, 18.01.2017 | 16:03 Uhr
Jese Rodriguez will zu Las Palmas wechseln
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Jese Rodriguez ist bei Paris Saint-Germain bisher ein teurer Flop. Doch der Flügelstürmer hat einige Angebote ausgeschlagen - er will wenn überhaupt nur zu einem Klub wechseln.

Bei diesem Klub handelt es sich um seinen Heimatverein UD Las Palmas. Das berichtet die Marca.

Demnach wurde der Spanier bereits mit dem FC Liverpool, dem AS Rom and dem AC Milan in Verbindung gebracht. Doch all diese möglichen Interessenten scheinen den 23-Jährigen nicht zu kümmern.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Zeitung berichtet weiter, dass Jeses Berater derzeit versuche, PSG-Sportdirektor Patrick Kluivert davon zu überzeugen, den Spieler nach Las Palmas ziehen zu lassen. Doch eine Einigung noch diese Woche sei unwahrscheinlich.

Jese Rodriguez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung