Pako Ayestaran kann seine Entlassung beim FC Valencia nicht verstehen

Ex-Valencia-Coach: "Entscheidung nicht fair"

Von SPOX
Mittwoch, 21.09.2016 | 18:12 Uhr
Pako Ayestaran holte mit dem FC Valencia in vier Spielen nicht einen einzigen Punkt
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Primera División
Real Betis -
Getafe
Primera División
Valencia -
Leganes
Primera División
Deportivo -
Atletico Madrid
Primera División
Alaves -
Espanyol
Primera División
Barcelona -
Sevilla
Primera División
Levante -
Girona
Primera División
Celta Vigo -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Eibar
Primera División
Villarreal -
Malaga
Primera División
Real Madrid -
Las Palmas

Nachdem der FC Valencia unter Pako Ayestaran die ersten vier Spiele in LaLiga verloren, handelten die Verantwortlichen und entließen den ehemaligen Tel-Aviv-Trainer. Eine Entscheidung, die Ayestaran gar nicht schmeckt.

"Ich glaube an mich und ich hätte uns aus dieser Situation herausgebracht", sagte Ayestaran und fügte hinzu: " Die Entscheidung, mich zu entlassen, ist nicht fair. Der Klub wird aber seine Gründe haben. Ich bin sehr enttäuscht. Ich muss meine Fehler analysieren, damit ich sie nicht wiederhole. Ich möchte mich bei allen bedanken. Es war eine kurze, aber großartige Erfahrung. Es ist eine Schande, dass wir unsere gesetzten Ziele nicht erreichen konnten."

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 53-Jährige hatte erst im März das Amt von Vorgänger Gary Neville übernommen und noch vor der Saison 2016/2017 einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

Alles zum FC Valencia

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung