Ex-Valencia-Coach: "Entscheidung nicht fair"

Von SPOX
Mittwoch, 21.09.2016 | 18:12 Uhr
Pako Ayestaran holte mit dem FC Valencia in vier Spielen nicht einen einzigen Punkt
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Nachdem der FC Valencia unter Pako Ayestaran die ersten vier Spiele in LaLiga verloren, handelten die Verantwortlichen und entließen den ehemaligen Tel-Aviv-Trainer. Eine Entscheidung, die Ayestaran gar nicht schmeckt.

"Ich glaube an mich und ich hätte uns aus dieser Situation herausgebracht", sagte Ayestaran und fügte hinzu: " Die Entscheidung, mich zu entlassen, ist nicht fair. Der Klub wird aber seine Gründe haben. Ich bin sehr enttäuscht. Ich muss meine Fehler analysieren, damit ich sie nicht wiederhole. Ich möchte mich bei allen bedanken. Es war eine kurze, aber großartige Erfahrung. Es ist eine Schande, dass wir unsere gesetzten Ziele nicht erreichen konnten."

Erlebe die Primera Division Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der 53-Jährige hatte erst im März das Amt von Vorgänger Gary Neville übernommen und noch vor der Saison 2016/2017 einen Zweijahresvertrag unterzeichnet.

Alles zum FC Valencia

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung