Rafinha: "Habe kein Problem mit Leihe"

SID
Mittwoch, 31.08.2016 | 09:46 Uhr
Rafinha Alcantara kam vergangene Saison nur auf sechs Einsätze für Barca in der Primera Division
Advertisement
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Primera División
Eibar -
Valencia
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Primera División
Girona -
Getafe
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primera División
Levante -
Leganes
Primera División
Getafe -
Las Palmas
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Primera División
Valencia -
Villarreal
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo

Rafinha Alcantara wurde beim FC Barcelona in der Sommerpause hochkarätige Konkurrenz an die Seite gestellt. Durch die Installierung der Mittelfeldspieler Denis Suarez und Andre Gomes könnten Rafinha lange Wartezeiten auf der Bank drohen - weshalb er einem Leihgeschäft nicht abgeneigt ist.

"Es ist normal, dass ein Spieler spielen will", erklärte der brasilianische Olympiasieger bei Catalunya Radio, "wenn das hier nicht geschieht, habe ich kein Problem damit, ausgeliehen zu werden."

Erlebe die Primera Divsion Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Eine Leihe in den letzten Stunden des Transferfensters, das steht für den 23-jährigen jüngeren Bruder des Bayernspielers Thiago nicht zur Debatte: "Im Moment denke ich nicht daran zu wechseln. Die Wahrheit ist, dass ich hier bei Barca sein will. Ich werde alles geben, um meine Einsatzzeiten zu kriegen. Spielen ist die schönste Sache für einen Fußballer."

Rafinha Alcantara im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung