Cassano: Messi wie Federer

SID
Mittwoch, 20.05.2015 | 15:22 Uhr
Cristiano Ronaldo und Lionel Messi verbindet seit Jahren eine sportliche Rivalität
© getty
Advertisement
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Antonio Cassano hält Cristiano Ronaldo für die Fußballer-Version von Tennisprofi Rafael Nadal, während er Lionel Messi mit Roger Federer vergleicht. Letzterer ist für ihn der beste Spieler der Welt.

Der Italiener schaltete sich nun auch in die Debatte ein, wer der beste Fußballer der Welt sei. Beide haben ihre Vorzüge: Ronaldo gewann insgesamt dreimal den Ballon d'Or, zuletzt zweimal in Folge. Lionel Messi hingegen konnte den begehrten Einzeltitel viermal hintereinander in den Händen holen.

"Messi ist der Größte"

Cassano stellte sich nun auf die Seite des Argentiniers. "Messi ist der Größte in der Geschichte des Fußballs. Viele sagen, Diego Maradona tat mehr dafür, um einen WM-Titel zu holen, aber das waren andere Zeiten", erklärte der 32-Jährige gegenüber Italia 1. Für ihn sei Messi der Beste, deshalb habe er auch seinen Sohn nach dem Weltfußballer der Jahre 2009 bis 2012 benannt.

"Er und Ronaldo sind zwei großartige Spieler, aber verschieden. Wenn wir den Vergleich zum Tennis ziehen, ist Ronaldo wie Nadal und Messi wie Federer."

Nachdem Barcelona am Sonntag die Meisterschaft gewann, haben die Katalanen außerdem noch die Chance, die Copa del Rey und die Champions League und somit das Triple zu gewinnen. Cassano sieht Barcelona in der Königsklasse in der Favoritenrolle, glaubt aber, dass Juventus Turin im Endspiel eine echte Chance besitzt.

"Allegri wurde viel kritisiert, als er im Sommer übernahm, aber er macht einen tollen Job. Barcelona zu schlagen, wird schwer, aber in einem Finale kann alles passieren", sagte der ehemalige Nationalspieler, der im Januar kurz vor einem Wechsel zur Alten Dame aus Turin stand.

Cristiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung