Supercopa-Hinspiel: Real Madrid - FC Barcelona

Der erste Clasico der Saison im LIVE-TICKER

Von SPOX
Sonntag, 14.08.2011 | 10:34 Uhr
Der erste Clasico der Saison steht an: Messis Barca (l.) gegen Marcelo und Real Madrid
© Getty
Advertisement
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
Primera División
Alaves -
Eibar
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Primera División
Real Betis -
Girona
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Primera División
Valencia -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
Getafe
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Primera División
Malaga -
Levante
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Primera División
Leganes -
Villarreal
Primera División
Getafe -
Valencia
Primera División
Eibar -
Espanyol
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Primera División
Girona -
Alaves

Eine Woche vor dem geplanten Liga-Start steht in Spanien mit der Supercopa bereits das erste Highlight der Saison an: Pokalsieger Real Madrid und Meister FC Barcelona fechten in Hin- und Rückspiel die erste Trophäe der neuen Spielzeit aus.

Real Madrid: Casillas - Ramos, Pepe, Carvalho, Marcelo - Khedira (Callejon 57.), Alonso - Di Maria (Coentrao 53.), Özil, Ronaldo - Benzema Bank: Adan, Varane, Arbeloa, Kaka, Higuain

FC Barcelona: Valdes - Alves, Mascherano, Abidal, Adriano (Pique 62.) - Thiago (Xavi 57.), Keita, Iniesta - Messi - Alexis, Villa (Pedro 73.) Bank: Pinto, Fontas, Busquets, Dos Santos

 

 

90.+3: Das war's! Barca erzielt holt ein Unentschieden in Madrid und hat somit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am Mittwoch.

90.+3: Auch Alves bekommt noch einmal die Gelbe karte nach einem Foul an Özil.

90.+1: Coentrao hat in der Szene zum Freistoß die Gelbe Karte bekommen.

90.+1: Nochmal Freistoß für Barcelona aus 25 Metern. Marcelo legt Pedro an der rechten Seite. Kurze Variante auf Xavi, aber keine Gefahr.

87.: Und die nächste knifflige Situation. Diesmal im Real-Strafraum! Marcelo grätscht in Richtung Ball und trifft dabei auch Pedro. Wieder lässt der Schiri weiterlaufen. Auch diesmal Tendenz eher Richtung Elfmeter!

83.: Knifflige Situation! Ronaldo wird im Strafraum von Valdes gelegt. Der Schiri lässt weiterspielen. Tendenz eher Elfmeter!

81.: Der letzte Wechsel der Partie: Higuain kommt für Benzema!

79.: Messi führt selber aus, aber sein Vollspannschuss geht ungefähr einen Meter am Tor vorbei.

78.: An Carvalho kommt Messi noch vorbei, aber dann kommt das lange Bein von Alonso. Freistoß aus 22 Metern und Gelbe Karte für Alonso.

75.: Das hätte eine gute Konterchance für Real werden können, aber Ronaldo verstolpert die Kugel. Es gibt nur Ecke.

73.: Und der dritte Wechsel bei Barcelona: Villa geht, Pedro kommt!

69.: Die nächste Chance für CR7. Özil lupft den Ball auf Ronaldo, der lässt Mascherano aussteigen und schießt aus 14 Metern aufs Tor. Valdes pariert den Ball!

68.: Power-Play von Real: Diesmal wieder Ronaldo. Der Portugiese zieht von links nach innen und zieht von der Strafraumkante ab. Der Ball wird noch abgefälscht und geht ganz knapp am linken Pfosten vorbei.

67.: Özil mit einer Traumflanke von der linken Seite. Benzema steigt hoch zum Kopfball, kann diesen aber nicht richtig platzieren.

65.: Die nächste Chance hinterher: Ramos flankt auf Benzema, der Ball kommt zu Özil, der direkt auf Ronaldo weiterleitet. Der Portugiese nimmt den Ball direkt, aber verzieht.

64.: Gute Freistoßposition für Real nach einem Foul an Coentrao. Ronaldo läuft von halblinks aus 23 Metern an. Der Ball geht haarscharf am rechten Pfosten vorbei.

62.: Jetzt auch der zweite Wechsel bei Barcelona: Pique kommt für Adriano.

57.: Und der zweite Wechsel von Real hinterher. Khedira geht vom Feld, Callejon kommt für ihn.

57.: Auch Barcelona wechselt das erste Mal aus. Xavi kommt ins Spiel. Thiago verlässt das Spielfeld.

56.: Übles Foul von Pepe an Dani Alves. Die Attacke führt zur rudelbildung, aber der Schiedsrichter belässt es bei einer Ermahnung.

55.: Gute Chance für Real nach dem Freistoß, aber die Kopfballablage findet keinen Abnehmer in der Mitte.

55.: Gelbe Karte für Sanchez nach einem Foul!

54.: TOR für Madrid, 2-2, Alonso! Barca schafft es nicht Pepe im eigenen Strafraum den Ball abzunehmen. Der Innenverteidiger passt zurück an den Sechzehner. Alonso schiebt ins untere rechte Eck ein.

53.: Erster Wechsel im Spiel: Coentrao kommt für Di Maria in die Partie!

53.: Starker Antritt von Ronaldo auf der linken Seite. Alves grätscht im letzten Augenblick zur Ecke.

49.: Barca agiert jetzt viel ballsicherer als in der ersten Halbzeit.

46.: Weiter geht's! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.

breaking news Barcelona hat soeben via Twitter bestätigt, dass man sich mit dem FC Arsenal über einen Transfer von Cesc Fabregas geeinigt hat. Morgen absolviert der Mittelfeldspieler die sportmedizinische Untersuchung und soll danach den Vertrag unterschreiben.

45.: Halbzeit im Bernabeu!

45.: TOR für Barcelona, 1-2, Messi! Messi setzt sich vor dem Strafraum gegen Khedira, Pepe und Alonso ganz stark durch und schiebt dann die Kugel unter Casillas durch ins Netz. Weltklasse!

44.: Auch Ronaldo mit einer Chance. Özil spielt den Portugiesen am linken Strafraumeck frei. Ronaldo zeiht sofort ab. Sein Schuss geht übers Tor.

42.: Benzema mit der nächsten Gelegenheit. Aus zwölf Metern zieht er aus zentraler Position ab. Mascherano grätscht im letzten Augenblick dazwischen.

38.: Barcelona wurde in den letzten Minuten etwas aktiver, aber das Tor stellt den Spielverlauf trotzdem völlig auf den Kopf.

36.: TOR für Barcelona, 1-1, Villa! Aus dem Nichts! Messi passt aus dem Mittelfeld nach links zu Villa und der zirkelt die Kugel vom Strafraumeck perfekt ins lange Eck. Keine Chance für Casillas!

32.: Die erste Gelbe Karte im Spiel. Khedira hält Thiago im Mittelfeld fest.

31.: Starkes Pressing von Real. Schon Torwart Valdes wird unter Druck gesetzt und zu einem Fehlpass gezwungen.

29.: Wieder eine Chance für Real und wieder ist es Benzema. Vom rechten Strafraumeck zieht der Stürmer ab. Valdes taucht ins kurze Eck ab und hält die Kugel.

28.: Es geht aber weiter für Abdidal.

26.: Böses Foul von Khedira. Der Deutsche kommt im Kung Fu-Stil angeflogen und trifft Abidal mit den Stollen im Gesicht. Allerdings hat Khedira nur auf den Ball geschaut und den Franzosen nicht gesehen.

22.: Hier spielt bislang nur eine Mannschaft und das sind die Königlichen. Kein Vergleich zu den Clasicos aus der Vorsaison, als die Madrilenen sehr defensiv agierten.

19.: Das Tor von Özil war das 700. Tor in einem Clasico!

17.: Barcelona im Glück. Ronaldo spielt den Ball steil auf Marcelo, der wäre frei durch gewesen, aber der Assistent hebt zu unrecht die Fahne. Das war gleiche Höhe.

15.: Die nächste Chance für Real! Marcelo probiert es aus der Distanz. Kein Problem für Valdes.

13.: TOR für Real, 1-0, Özil! Benzema zieht am rechten Flügel gleich drei Leute auf sich und schiebt mustergültig mit dem Außenrist quer auf Özil, der vollendet souverän aus kurzer Distanz.

12.: Real hat den besseren Start und drängt Barcelona ziemlich in die Defensive.

10.: Bei der Ecke kommt Ramos zum Schuss, aber sein Ball wird abgeblockt.

9.: Was eine Chance! Klasse Flanke von Ronaldo haargenau auf Benzema, der kommt frei zum Kopfball. Valdes mit einer ganz starken Parade. Der Keeper lenkt den Ball um den linken Pfosten.

4.: Die nächste Ecke für Real, nachdem Alves Ronaldo im letzten Moment abgrätscht. Aber Barcelona köpft den Ball aus dem Strafraum.

2.: Und Real mit der ersten Torchance! Ein Schuss von Benzema aus 20 Metern wird zur Ecke abgefälscht. Die Ecke bringt aber nichts ein.

2.: Es ist gleich ein richtig hohes Tempo in der Partie. Beide Teams haben sih scheinbar viel vorgenommen.

1.: Los geht's! Real hat Anstoß!

Es gibt vor Anpfiff eine Schweigeminute.

Die Mannschaften betreten das Spielfeld im Estadio Bernabeu.

Es ist der erste Clasico im Supercup seit 1998.

Bei Barcelona gibt Alexis Sanchez sein Pflichtspieldebüt. Die wiedergenesenen Xavi und Pique sitzen vorerst auf der Bank.

Das Team von Jose Mourinho tritt ohne Neuzugang an. Sahin und Altintop fehlen verletzt. Coentrao sitzt nur auf der Bank.

Bisher standen sich die beiden Giganten in der Supercopa insgesamt vier Mal gegenüber - und vier Mal setzten sich am Ende die Königlichen durch. Ein kleiner Fleck auf der ansonsten blütenweißen Weste Barcas.

Herzlich Willkommen zur Supercopa zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung