Donnerstag, 19.08.2010

Primera Division

Özil: "Zidane ist mein Vorbild"

Neu-Madrilene Mesut Özil will beim spanischen Rekordmeister in die Fußstapfen vom französischen Weltmeister Zinedine Zidane treten. "Zidane war mein Vorbild", sagt Özil.

Mesut Özil (r.) und Sami Khedira fühlen sich bei Real Madrid wohl
© Getty
Mesut Özil (r.) und Sami Khedira fühlen sich bei Real Madrid wohl

Nationalspieler Mesut Özil will beim spanischen Rekordmeister Real Madrid in die Fußstapfen von Welt- und Europameister Zinedine Zidane treten.

"Zidane war mein Vorbild. Als Junge habe ich seine Tricks im TV bewundert, sie dann versucht auf dem Bolzplatz nachzumachen. Der Vergleich schmeichelt mir", sagte der 21-Jährige, der nach seinem Wechsel von Werder Bremen zu den Königlichen von den spanischen Medien bereits als "deutscher Zidane" bezeichnet wurde, der "Bild-Zeitung".

Özil, der für eine geschätzte Ablösesumme von 18 Millionen Euro von der Weser in die spanische Hauptstadt wechselte, will mit seinem neuen Klub gleich auf Anhieb alle möglichen Titel holen.

"Ob Meisterschaft oder Champions League, wir wollen alles gewinnen. Die Mannschaft hat enormes Potenzial. Ich bin nach Madrid gewechselt, um Titel zu holen", erklärte der Mittelfeldspieler.

Bilder des Tages: 19. August
Wieder vereint: Sami Khedira musste nach der WM gar nicht lange warten, um wieder mit Mesut Özil zusammenzuspielen. Der fasst sich ganz leger in den Schritt
© Getty
1/9
Wieder vereint: Sami Khedira musste nach der WM gar nicht lange warten, um wieder mit Mesut Özil zusammenzuspielen. Der fasst sich ganz leger in den Schritt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway.html
Am fünften Tag der olympischen Jugendspiele in Singapur sind die BMX-Biker an der Reihe. Hier zeigt Matthew Dunsworth aus Australien sein Können
© Getty
2/9
Am fünften Tag der olympischen Jugendspiele in Singapur sind die BMX-Biker an der Reihe. Hier zeigt Matthew Dunsworth aus Australien sein Können
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=2.html
In Sydney trainieren die Rugby-Spieler der Australian Wallabies. Hier passt gerade Will Genia auf David Pocock. Die Anlage liegt mitten in einer Wohngegend
© Getty
3/9
In Sydney trainieren die Rugby-Spieler der Australian Wallabies. Hier passt gerade Will Genia auf David Pocock. Die Anlage liegt mitten in einer Wohngegend
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=3.html
Sehen aus wie Spielzeug-Autos: Die Fahrzeuge der UNOH Perfect Storm 150. Wo kann man sie sehen? Natürlich in den USA
© Getty
4/9
Sehen aus wie Spielzeug-Autos: Die Fahrzeuge der UNOH Perfect Storm 150. Wo kann man sie sehen? Natürlich in den USA
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=4.html
Die O'Reilly 200 ist natürlich eine völlig andere Rennserie, wie man unschwer erkennen kann. Hier zelebriert Kyle Busch seinen Sieg
© Getty
5/9
Die O'Reilly 200 ist natürlich eine völlig andere Rennserie, wie man unschwer erkennen kann. Hier zelebriert Kyle Busch seinen Sieg
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=5.html
Gute Aussichten: In Toronto finden derzeit die Entwicklungs- und Orientierungscamps der NHL statt
© Getty
6/9
Gute Aussichten: In Toronto finden derzeit die Entwicklungs- und Orientierungscamps der NHL statt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=6.html
Scott Rolen von den Cincinnati Reds muss sich ganz lang machen, um diesen Baseball noch zu bekommen. Sieht so aus als liege er in der Luft
© Getty
7/9
Scott Rolen von den Cincinnati Reds muss sich ganz lang machen, um diesen Baseball noch zu bekommen. Sieht so aus als liege er in der Luft
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=7.html
Wenn dieser blaue Schutz einen Gegenspieler darstellen soll, dann dürfen sich die richtigen Gegner bald vor Eric Olsen von NFL-Klub Denver Broncos fürchten
© Getty
8/9
Wenn dieser blaue Schutz einen Gegenspieler darstellen soll, dann dürfen sich die richtigen Gegner bald vor Eric Olsen von NFL-Klub Denver Broncos fürchten
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=8.html
Michael Phelps ist übrigens auch wieder im Wasser. Hier zu sehen im 200-Meter Schmetterling-Finale während der pan-pazifischen Meisterschaften
© Getty
9/9
Michael Phelps ist übrigens auch wieder im Wasser. Hier zu sehen im 200-Meter Schmetterling-Finale während der pan-pazifischen Meisterschaften
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1908/michael-phelps-denver-broncos-jugend-olympiade-bmx-nhl-speedway,seite=9.html
 

Keine Angst vor Weltklassespielern

Angst vor der großen Konkurrenz im Mittelfeld der Spanier hat Özil nicht. "Ich hatte auch vorher schon Konkurrenz-Druck, bei Werder und in der Nationalelf. Real steht für Weltklassespieler wie Ronaldo und Kaka, aber ich habe keine Angst vor ihnen", meinte der Deutsch-Türke. Dem kicker sagte Özil, dass er auch gemeinsam mit Kaka spielen könne.

Özil, der nach eigenen Angaben bereits einen Glückwunsch von Bundestrainer Joachim Löw für den Wechsel erhalten hat, ist besonders von seinem neuen Coach Jose Mourinho angetan.

"Für mich ist er der Beste der Welt, unter ihm wollte ich arbeiten. Das Gespräch mit ihm war ausschlaggebend. Mourinho wollte mich, das hat er mir deutlich gemacht", sagte der gebürtige Gelsenkirchener, der sich vor dem Transfer mit seinem neuen Teamkollegen Sami Khedira beraten hat: "Vor meinem Wechsel habe ich ihn angerufen, er hat von Real geschwärmt. Ich freue mich, dass er da ist."

Özil: "Ich habe keine Angst"


Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.