Primera Division

Barcas Einnahmen um zehn Prozent gestiegen

SID
Donnerstag, 01.07.2010 | 08:39 Uhr
Der FC Barcelona konnte im Camp Nou bereits 20 spanische Meisterschaften feiern
© Getty
Advertisement
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Sevilla -
Malaga
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Espanyol

Die Einnahmen des spanischen Fußballmeisters FC Barcelona sind in der vergangenen Saison um zehn Prozent auf 445,5 Millionen Euro gestiegen.

Allerdings wuchsen gleichzeitig auch die Ausgaben um 18 Prozent auf 429 Millionen Euro. Dabei belief sich der Aufwand für die Spieler für Gehälter, Prämien und Ablösesummen allein auf 305 Millionen Euro.

Das gab der katalanische Renommierklub bekannt. Als Nettogewinn verbuchte Barca neun Millionen Euro.

Die Verbindlichkeiten betragen allerdings mittlerweile 326 Millionen Euro.

Henry vor Wechsel nach New York

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung