Odonkor will Betis Sevilla verlassen

SID
Samstag, 15.05.2010 | 15:28 Uhr
David Odonkor war bei der WM 2006 im deutschen Kader
© Getty
Advertisement
Copa Libertadores
Live
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

David Odonkor hält es trotz eines bis 2011 gültigen Arbeitspapiers bei Betis Sevilla nicht mehr in Spanien: "Ich habe Angebote aus der Bundesliga und dem Ausland."

Der ehemalige deutsche Nationalspieler David Odonkor will den spanischen Zweitligisten Betis Sevilla zum Ende der aktuellen Spielzeit verlassen. Der 26-Jährige, dessen Vertrag noch bis 2011 läuft, liebäugelt unter anderem mit einem Wechsel zurück in die Bundesliga.

"Ich habe Angebote aus der Bundesliga und dem Ausland. Ich werde zusammen mit meiner Familie entscheiden, wo es hingeht", äußerte der WM-Dritte von 2006 im Interview mit "www.fussball.de". Auch ein Wechsel in die 2. Liga sei nicht ausgeschlossen: "Man soll nie nie sagen. Alles ist möglich", sagte der Ex-Dortmunder.

Odonkor war nach der WM 2006 in Deutschland von Borussia Dortmund zu Betis gewechselt, hatte dort aber wegen verschiedener Verletzungen lediglich 48 Ligaspiele bestritten.

Saison für Odonkor gelaufen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung