Fussball

Serie A: Diego Godin unterschreibt bei Inter Mailand

Von SPOX
Diego Godin wechselt zu Inter Mailand.

Innenverteidiger Diego Godin wechselt ablösefrei von Atletico Madrid zum italienischen Topklub Inter Mailand. Das gaben die Nerazzurri am frühen Montagmorgen offiziell bekannt.

Godin, der bereits Anfang Mai angekündigt hatte, seinen am 30. Juni ausgelaufenen Vertrag bei Atletico nicht zu verlängern, unterschreibt bei Inter ein Arbeitspapier bis 2022.

Der 33-jährige Uruguayer war 2010 von Villarreal zu den Colchoneros gewechselt. In neun Jahren Atletico absolvierte er 389 Pflichtspiele für den Klub, feierte 2014 den Gewinn der spanischen Meisterschaft und holte 2012 und 2018 die Europa League.

Bei Inter soll er künftig wohl gemeinsam mit Milan Skriniar und Stefan de Vrij die Dreierkette unter dem neuen Trainer Antonio Conte bilden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung