Fussball

Juventus - Vieri: "Wenn wir an Cristiano Ronaldo zweifeln, dann gehe ich sofort"

Von SPOX
Montag, 03.09.2018 | 12:05 Uhr
Christian Vieri verteidigt torlosen Ronaldo
© getty

Weil Ronaldo bisher noch kein Tor für Juventus Turin erzielt hat, kommen erste kritische Stimmen auf. Der ehemalige italienische Nationalspieler Vieri lässt keine Zweifel an CR7 zu.

"Wenn wir an Ronaldo zweifeln, dann gehe ich sofort", sagte Vieri in der TV-Fußball-Sendung Pressing zu Moderator Pier Pardo: "Man muss ihn in Ruhe lassen. Wir sind in Italien fähig, sogar ihn zu kritisieren, aber meiner Meinung nach gibt es kein Problem mit Cristiano."

Vieri: "Ronaldo ist der stärkste von allen!"

Und Vieri erklärte weiter: "Er hat immer so viele Tore geschossen. Wenn er Glück gehabt hätte, hätte er schon fünf nach drei Spielen erzielt. Das bedeutet, dass er schon die Torchancen hatte, es ist der Ball, der nicht rein will. Und Juventus muss lernen, ihn in die Position zu bringen, um zu treffen. Er muss sich anpassen, es war erst die dritte Partie. Man sieht, dass er der stärkste von allen ist. Früher oder später wird der Ball reingehen."

Vieri absolvierte als Stürmer 49 Länderspiele für Italien. Der heute 45-Jährige stand unter anderem bei Juventus Turin, Atletico Madrid, Lazio Rom und Inter Mailand unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung