Fussball

Früherer BVB-Star Ciro Immobile am Strand mit Messer bedroht

Von SPOX
Sonntag, 08.07.2018 | 12:43 Uhr
Ciro Immobile spielte in der Saison 2014/15 für Borussia Dortmund.
© getty

Der frühere BVB-Stürmer Ciro Immobile ist an einem Strand in Italien von einem Fan mit einem Messer bedroht worden. Das berichtet die Gazzetta dello Sport.

Demnach soll es zwischen Freunden des 28-Jährigen von Lazio Rom und dem Angreifer zu einem Streit gekommen sein. Danach zog dieser ein Messer und wollte auf Immobile losgehen, bevor er von Passanten aufgehalten wurde. Er ergriff die Flucht, bevor die Polizei eintraf.

Diese identifizierten der Angreifer mittels Überwachungskameras später als polizeibekannten, gewalttätigen Ultra eines anderen Teams, der aufgrund seiner Vergangenheit mit einem Stadionverbot belegt worden war.

Immobile war in der vergangenen Saison mit 29 Treffern gemeinsam mit Mauro Icardi bester Torjäger der italienischen Liga. Er befand sich mit seiner Frau und den beiden kleinen Töchtern am Strand von Francavilla al Mare an der Adria.

Die besten Torjäger der Serie A 2017/18

ToreSpielerVereinEinsätze
29Ciro ImmobileLazio Rom33
29Mauro IcardiInter Mailand34
22Paulo DybalaJuventus33
19Fabio QuagliarellaSampdoria Genua35
18Dries MertensSSC Neapel38

Das bekannteste Team der Gegend ist Pescara. Die Fanlager von Lazio und Pescara haben historisch bedingt kein besonders gutes Verhältnis. Ob es sich um einen Pescara-Fan handelte, ist jedoch nicht bekannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung