Fussball

SSC Neapel-Star Dries Mertens: Gab keine Angebote im Winter

Von SPOX
Dries Mertens mit dem Ball am Fuß

Dries Mertens fühlt sich pudelwohl beim italienischen Tabellenführer SSC Neapel. Und obwohl er sich in dieser Spielzeit erneut in bestechender Form zeigt, betont er, im Januar keine Angebote erhalten zu haben.

"Ich fühle mich wie ein Kind in einem Spielzeugladen und ich kann spüren, wie all meine Wünsche in Erfüllung gehen", schwärmte der Belgier gegenüber Il Mattino.

Angesprochen auf einen möglichen Wechsel erklärte Mertens: "Letztes Jahr gab es Anrufe. Aber dieses Jahr hat mich niemand kontaktiert."

Generell hat der 30-Jährige allerdings schon mit dem Gedanken an einen Wechsel gespielt. "Die Versuchung war da. Das ist normal und menschlich", gestand der Angreifer, erklärte jedoch: "Aber ich wollte hierbleiben und das ist immer noch mein Wunsch."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung