Aus fix wird nix: SSC Neapel handelt sich Absage von Bolognas Verdi ein

Von SPOX
Dienstag, 16.01.2018 | 14:22 Uhr
Simone Verdi sollte eigentlich für rund 20 Millionen Euro zum SSC Neapel wechseln, erteilte dem Klub jetzt jedoch eine Absage.
Advertisement
Serie A
Lazio -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Serie A
Crotone -
SPAL
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Serie A
Juventus -
Atalanta
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Serie A
Cagliari -
Neapel
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Serie A
SPAL -
Bologna
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Hellas Verona

Simone Verdi wird nicht vom FC Bologna zur SSC Neapel wechseln. Das verkündete der 25-jährige Stürmer bei Sky Italia. "Es war kein Nein an Napoli. Ich wollte Bologna einfach nicht verlassen", sagte Verdi.

Zuvor hatten sich die beiden Vereine bereits über einen Transfer verständigt: 20 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro bei möglichen Bonus-Zahlungen sollte Bologna nach Medienberichten aus Italien für Verdi erhalten, doch der Angreifer machte am Ende beim Wechsel nicht mit.

Napoli: Moura und Deulofeu als Alternativen

Nach Informationen des italienischen Transfer-Experten Gianluca Di Marzio sieht sich Napoli nun nach Alternativen um und hat dabei zwei Namen ganz oben auf dem Zettel: Lucas Moura von Paris Saint-Germain und Gerard Deulofeu vom FC Barcelona.

Beide Akteure sind bei ihren Klubs aktuell hinter den Top-Stars nur Ergänzungsspieler, möchten sich aber mit regelmäßigeren Einsatzzeiten erneut beweisen. Napoli könnte ihnen diese Chance bieten.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung