Fussball

Aus fix wird nix: SSC Neapel handelt sich Absage von Bolognas Verdi ein

Von SPOX
Dienstag, 16.01.2018 | 14:22 Uhr
Simone Verdi sollte eigentlich für rund 20 Millionen Euro zum SSC Neapel wechseln, erteilte dem Klub jetzt jedoch eine Absage.

Simone Verdi wird nicht vom FC Bologna zur SSC Neapel wechseln. Das verkündete der 25-jährige Stürmer bei Sky Italia. "Es war kein Nein an Napoli. Ich wollte Bologna einfach nicht verlassen", sagte Verdi.

Zuvor hatten sich die beiden Vereine bereits über einen Transfer verständigt: 20 Millionen Euro plus fünf Millionen Euro bei möglichen Bonus-Zahlungen sollte Bologna nach Medienberichten aus Italien für Verdi erhalten, doch der Angreifer machte am Ende beim Wechsel nicht mit.

Napoli: Moura und Deulofeu als Alternativen

Nach Informationen des italienischen Transfer-Experten Gianluca Di Marzio sieht sich Napoli nun nach Alternativen um und hat dabei zwei Namen ganz oben auf dem Zettel: Lucas Moura von Paris Saint-Germain und Gerard Deulofeu vom FC Barcelona.

Beide Akteure sind bei ihren Klubs aktuell hinter den Top-Stars nur Ergänzungsspieler, möchten sich aber mit regelmäßigeren Einsatzzeiten erneut beweisen. Napoli könnte ihnen diese Chance bieten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung