Sami Khedira nimmt sich Patriots-Star Rob Gronkowski als Vorbild

Von SPOX
Freitag, 29.12.2017 | 06:53 Uhr
Sami Khedira bereitet sich für die WM 2018 individuell vor
Advertisement
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Sami Khedira von Juventus Turin bereitet sich individuell auf die Weltmeisterschaft 2018 in Russland vor. Dafür folgt er dem Beispiel von Rob Gronkowski von den New England Patriots.

"Viel Muskeln zu haben, bedeuten nicht, dass ich automatisch schneller und kräftiger bin. Muskeln müssen richtig installiert sein, die Gelenke frei sein", meint Khedira im Gespräch mit der Bild. Der 30-Jährige setzt unter anderem deshalb auf chinesische Medizin.

"Um an meiner Körperkontrolle und meinem Körperbewusstsein zu arbeiten, um mein Krafttraining effektiver zu machen. Um spezifischer Kraft zu entwickeln, die ich dann im Spiel umsetzen kann", erklärt Khedira. Vorbild dafür sind zahlreiche der NFL-Stars.

Gronk als Khedira-Vorbild

"Was da für Kraftpakete rumlaufen, die trotzdem unglaublich beweglich sind! Unglaublich, was zum Beispiel Rob Gronkowski von den New England Patriots bei einer Größe von zwei Metern für eine Körperkontrolle hat", sagt Khedira. "Der ist ein bisschen zu einem Vorbild für mich geworden, da möchte ich auch hinkommen."

Außerdem arbeitet Khedira mit einem Deutschen zusammen, "der seit 20 Jahren in Peking lebt und dort an einer Sportuniversität Studenten und Professoren in Sachen Körpertraining und Körperkontrolle ausbildet. Da herrscht eine ganz andere Mentalität!"

Khedira achtet sehr auf seinen Körper, so etwa auf den eigenen Schlafrythmus: "Ein guter Schlaf ist für mich, wenn ich nach acht Stunde aufstehe und mich frisch fühle. Je kühler es im Schlafzimmer ist, desto wohler fühle ich mich."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung