Inter Mailand will Gabigol ausleihen

Von SPOX
Samstag, 24.06.2017 | 16:58 Uhr
Inter Mailands Gabigol muss zukünftig wohl woanders seine Leistung präsentieren
Advertisement
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Der Berater von Gabriel Barbosa hat verlauten lassen, dass Inter Mailand sich dazu entschieden habe, den Stürmer auszuleihen. Vereine aus Spanien und England sollen Interesse an den Diensten des Brasilianers haben.

"Inter will ihn ausleihen und es gibt einige Interessierte Teams in England und Spanien", erklärte Riberio der portugiesischen Zeitung Record. "Aber aus Porto habe ich nichts gehört, also ist an diesem Gerücht nichts dran."

Gabigol schloss sich letzten August dem Serie-A-Klub an und sollte, ähnlich wie Gabriel Jesus Anfang 2017, sofort einschlagen. Stattdessen konnte der Angreifer in Europa bisher nicht Fuß fassen und nahm bei den Mailändern eine Reservistenrolle ein.

Bei Inter absolvierte der Linksfuß zehn Pflichtspiele, in denen er nur einmal treffen konnte. Sein Vertrag in Mailand läuft bis Sommer 2021.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung