Medien: Juventus mit Schick einig

Von SPOX
Samstag, 20.05.2017 | 10:30 Uhr
Patrik Schick spielt derzeit für Sampdoria Genua
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus

Patrik Schick von Sampdoria Genua gehört zu den Senkrechtstartern der Serie A. Schon länger flirtet Juventus Turin mit dem 21-Jährigen. Nun sollen sich der Tscheche und die Alte Dame auf einen Transfer geeinigt haben.

Elf Tore in 30 Spielen erzielte Patrik Schick in dieser Saison für Sampdoria Genua, bei denen er jetzt vor dem Abgang steht. Juventus Turin gilt seit Wochen als heißester Kandidat für eine Verpflichtung des Talents und soll nach langem Poker nun bereit sein, die Ausstiegsklausel in Höhe von 25 Millionen Euro zu zahlen. Das berichtet zumindest die Tuttosport.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Damit setze sich die Alte Dame im Werben um den Tschechen gegen namhafte Konkurrenz aus der Liga durch, so die Zeitung weiter. Sowohl der SSC Neapel, als auch Inter Mailand und der AS Rom waren hinter dem Stürmer-Talent her, der sich jetzt allerdings für Juve entschieden haben soll.

Patrik Schick im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung