Juventus Turin: Sead Kolasinac könnte schon im Winter kommen

Kommt Kolasinac schon im Winter?

Von Ben Barthmann
Dienstag, 10.01.2017 | 08:20 Uhr
Sead Kolasinac könnte schon im Winter wechseln
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Im Sommer ist Sead Kolasinac vom FC Schalke 04 ablösefrei. In Italien berichtete man erst von einem Wechsel mit Vertragsende zu Juventus Turin, nun könnte es aber deutlich schneller geht. Es hängt alles an Patrice Evra.

Laut Sky soll Juventus die Situation von Patrice Evra analysieren, um anschließend eventuell schon im Winter bei Kolasinac zuzuschlagen. Evra denkt wohl an einen Wechsel zum FC Valencia, dann würde ein Posten für den Schalker frei werden.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sollte der Franzose gehen, würder der amtierende Meister der Serie A wohl ein Angebot zwischen drei und vier Millionen Euro in Gelsenkirchen hinterlegen. Sollte Evra jedoch noch bis zum Ende der Saison bleiben, bliebe auch Kolasinac auf Schalke.

Sky Italia vermeldete erst kürzlich, dass Kolasinac Schalke 04 im Sommer Richtung Juventus Turin verlassen wird. Der Linksverteidiger hat einen auslaufenden Vertrag und würde somit ablösefrei transferiert werden können. Im kicker wollte Kolasinac dagegen keine Einigung bestätigen.

Sead Kolasinac im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung