Fussball

Mario Pasalic: "Milan wieder großartig"

Von SPOX
Mario Pasalic will über den Sommer hinaus bei Milan bleiben

Mario Pasalic steht seit 2014 beim FC Chelsea unter Vertrag. Nachdem er vom Premier-League-Klub zunächst an den AS Monaco ausgeliehen wurde, spielt er derzeit auf Leihbasis für den AC Mailand. In der Serie A fühlt er sich pudelwohl und könnte sich einen Verbleib vorstellen.

Zumindest bis zum Sommer 2017 wird der offensive Mittelfeldspieler noch in Italien verweilen. Dann, mit Ende der Saison, endet sein Leihvertrag mit dem Klub aus der Modemetropole. "Ich werde bis Sommer hier sein und dann müssen wir Chelseas Wünsche, Milans Wünsche und meine Wünsche berücksichtigen. Ich bin erst 21 und kenne schon viele Ligen, Sprachen und Mannschaftskollegen. Deswegen würde ich gerne einmal länger an einem Ort bleiben, nicht wechseln. Ich mag Italien, aber im Fußball weiß man nie", verrät Pasalic gegenüber 24 sata.

Nachdem er das Trainingscamp mit Chelsea in der Saisonvorbereitung aufgrund einer Verletzung verpasst hatte, stieß er mit seinem Wechsel auch in Italien spät zur Mannschaft. "Ich wusste, dass ich spät dran bin. Es war bereits Ende August, das Team spielte zusammen, hatte gemeinsame Vorbereitungszeit und es war normal, dass ich nicht von Beginn an spielen konnte. Ich war geduldig", erklärt der Kroate und will sich bei den Rossoneri zu einem Leistungsträger entwickeln: "Der Trainer mag junge Spieler und ich hoffe, dass ich ein Teil von Milan werden kann, das wieder großartig sein wird."

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Derzeit rangieren die Mailänder in der Tabelle auf Platz drei. Pasalic verspricht sich ein spannendes Saison-Finale: "Juve dominiert, aber wir haben sie geschlagen. Also hoffe ich, dass das Titelrennen bis zum Schluss offen bleibt."

Mario Pasalic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung