Fussball

Conte besuchte Mitarbeiter-Weihnachtsfeier

Von Ben Barthmann
Antonio Conte war auf der Weihnachtsfeier des FC Chelsea zu Gast

Mit dem FC Chelsea ging es in den letzten Wochen steil bergauf, der Trainer hat dennoch Zeit für alle Mitarbeiter des Klubs. Antonio Conte besuchte eine Weihnachtsfeier, statt eine Videobotschaft zu senden.

An die Spitze der Premier League hat Antonio Conte den FC Chelsea geführt. Er setzte dabei nicht nur auf eine taktische Umstellung, sondern schuf auch einen entsprechenden Mannschaftsgeist. Dieser gilt offenbar auch über den Kader hinaus, besuchte der Trainer doch eine Mitarbeiter-Weihnachtsfeier.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bisher, so der Telegraph, hatte sich der Trainer des Klubs traditionell immer per Video bei allen Angestellten bedankt. Rezeptionisten, Sicherheitspersonal, Türsteher oder Reinigungskräfte feierten an der Stamford Bridge und wurden prominent besucht.

Conte hatte das Video wohl schon aufgenommen, sich dann aber dazu entschlossen, die Feier persönlich zu besuchen. Er blieb für etwa zwei Stunden und hielt unter anderem eine Dankesrede. Zuletzt habe das Carlo Ancelotti getan. Der Landsmann von Conte war von Sommer 2009 bis Mai 2011 in London tätig.

Antonio Conte im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung