Alessandro Florenzi vom AS Rom erleidet Kreuzbandriss

Bestätigt: Kreuzbandriss bei Florenzi

Von SPOX
Donnerstag, 27.10.2016 | 09:04 Uhr
Alessandro Florenzi musste gegen Sassuolo nach 85 Minuten vom Platz getragen werden
Advertisement
Serie A
Live
Neapel -
AC Mailand
Serie A
Crotone -
Genua
Serie A
Benevento -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Juventus
Serie A
SPAL -
Florenz
Serie A
FC Turin -
Chievo Verona
Serie A
Udinese -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus

Bittere Nachrichten für Alessandro Florenzi und Fans der Roma. Der Allrounder zog sich eine folgenschwere Verletzung gegen Sassuolo zu.

Beim Duell zwischen dem AS Rom und US Sassuolo am 10. Spieltag der Serie A musste Alessandro Florenzi nach 85 Minuten vom Platz getragen werden. Untersuchungen ergaben einen Kreuzbandriss.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Klub bestätigte dies am frühen Donnerstag, auf Florenzi warten sechs bis acht Monate Pause. Am Spieltag hatte Mannschaftsarzt Riccardo Del Vescova nach ersten Tests noch von einem "stabilen Kreuzband" gesprochen.

Dies bewahrheitete sich allerdings nicht. Der Italiener wird noch am Donnerstag operiert.

Alles zum AS Rom

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung