Genua-Torwart droht Fahrverbot und Geldstrafe

Medien: Alkoholfahrt von Perin

SID
Sonntag, 23.11.2014 | 16:05 Uhr
Mattia Perin soll laut Medien unter Alkoholeinfluss Auto gefahren sein
© getty
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Italiens Nationaltorwart Mattia Perin vom FC Genua ist nach Medienberichten unter Alkoholeinfluss mit dem Auto unterwegs gewesen. Die Polizei soll den 22-Jährigen gestoppt und den Führerschein eingezogen haben.

Perin drohen ein mehrmonatiges Fahrverbot und eine Geldstrafe. Perin hatte erst wenige Tage zuvor beim 1:0 gegen Albanien sein Debüt in der italienischen Auswahl gegeben.

Mattia Perin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung