Genua-Torwart droht Fahrverbot und Geldstrafe

Medien: Alkoholfahrt von Perin

SID
Sonntag, 23.11.2014 | 16:05 Uhr
Mattia Perin soll laut Medien unter Alkoholeinfluss Auto gefahren sein
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Italiens Nationaltorwart Mattia Perin vom FC Genua ist nach Medienberichten unter Alkoholeinfluss mit dem Auto unterwegs gewesen. Die Polizei soll den 22-Jährigen gestoppt und den Führerschein eingezogen haben.

Perin drohen ein mehrmonatiges Fahrverbot und eine Geldstrafe. Perin hatte erst wenige Tage zuvor beim 1:0 gegen Albanien sein Debüt in der italienischen Auswahl gegeben.

Mattia Perin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung