Medien: Luis Enrique verlässt AS Rom

SID
Donnerstag, 10.05.2012 | 20:38 Uhr
Luis Enrique wechselte erst zu Beginn der Saison zum AS Rom
© Getty
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Trainer Luis Enrique wird den AS Rom nach der laufenden Saison offenbar verlassen. Das berichtet die italienische Nachrichtenagentur ANSA.

Demnach hat der spanische Coach die Spieler des Hauptstadtklubs am Donnerstag über seine Entscheidung informiert und wird am kommenden Sonntag in Cesena zum letzten Mal auf der Trainerbank der Roma sitzen.

Der Verein hat diese Meldung allerdings noch nicht bestätigt.

Enttäuschende Saison

Enrique hatte das Amt bei den Römern erst zu Beginn der laufenden Saison übernommen.

Nach einer enttäuschenden Saison befindet sich das Team um Superstart Francesco Totti allerdings nur auf Rang sieben in der Tabelle der Serie A, acht Punkte hinter Champions-League-Qualifikationsplatz drei.

Die Serie A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung