Fussball

Mark van Bommel will beim AC Milan bleiben

Von SPOX
Sonntag, 10.04.2011 | 12:58 Uhr
Mark van Bommel (l.) will in Mailand bleiben, aber in der Nationalmannschaft ist 2012 Schluss
© Getty

Für Mark van Bommel kam sein Abschied vom FC Bayern im Winter überraschend, doch jetzt fühlt er sich beim AC Milan sehr wohl - und möchte über den Sommer hinaus in Mailand bleiben. In der Nationalmannschaft soll aber nach der EM 2012 Schluss sein.

Nach fast fünf Jahren war das Kapitel FC Bayern München für ihn im Winter beendet: Kapitän Mark van Bommel wechselte zum AC Milan.

Für den Niederländer war das damals eine Überraschung. "Das ging alles sehr schnell. Das einzige, das ich sagen kann, ist, dass es nicht üblich ist, dass der Kapitän einer Mannschaft im Winter den Verein verlässt. Oder? Das ist eigenartig. Aber ich möchte eigentlich nicht mehr zurückblicken, denn ich bin hier sehr glücklich. Ich bin vollkommen überzeugt davon, die richtige Wahl getroffen zu haben", sagte van Bommel in einem Interview mit "goal.com".

32. Serie-A-Spieltag: Inter siegt - Rom gewinnt dank Totti in Udine

Nach der EM 2012 ist Schluss

In Norditalien lebte er sich schnell ein, inzwischen fühlt er sich wie zuhause: "Alle, die Teamkollegen, Betreuer und Verantwortlichen, haben mich sehr gut aufgenommen. Der AC Milan ist wie eine Familie, das Umfeld ist hervorragend."

Deshalb würde er auch gerne länger für den AC Milan spielen: "Klar würde ich gerne bleiben, ich fühle mich hier sehr wohl. Aber das hängt nicht von mir ab, sondern vom Klub. Wenn sie mir sagen, ich soll bleiben, wie könnte ich da Nein sagen?" Van Bommels Vertrag läuft am Saisonende aus.

34 Jahre ist van Bommel inzwischen alt. Er lief 67 Mal für die niederländische Nationalmannschaft auf, aber bald soll damit Schluss sein: "Nach der EM 2012 werde ich meine Nationalmannschaftskarriere beenden - egal wie sie ausgeht. Dann werde ich mich nur noch auf meinen Klub konzentrieren."

Der Steckbrief von Mark van Bommel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung