Aufgrund einer Kreuzbandverletzung

Juve einen Monat ohne verletzten Luca Toni

SID
Freitag, 14.01.2011 | 15:51 Uhr
Der verletzte Luca Toni wechselte erst am 7. Januar vom FC Genua zu Juventus
© sid
Advertisement
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria

Stürmer Luca Toni wird seinem neuen Verein Juventus mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der ehemalige Bayern-Star fällt wegen einer Kreuzbandverletzung aus.

Eine Woche nach seinem Debüt bei Italiens Rekordmeister Juventus fällt der ehemalige Bayern-Star Luca Toni einige Wochen aus. Wegen einer Kreuzbandverletzung wird Toni mindestens vier Wochen lang nicht spielen können, teilte der norditalienische Verein am Freitag mit.

Die Verletzung am rechten Knie hatte sich Toni beim Pokalspiel am vergangenen Donnerstag gegen Catania (2:0) im Olympiastadion von Turin zugezogen. Der frühere Bundesliga-Stürmer war vor zehn Tagen vom FC Genua zur Alten Dame gewechselt. Der italienische Weltmeister von 2006 erhielt bei Juve einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012.

Luca Toni wechselt zu Juventus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung