Wohnungen von Sneijder und Eto'o ausgeraubt

Mailänder Fußballstars von Dieben heimgesucht

SID
Mittwoch, 12.01.2011 | 16:26 Uhr
Böse Überraschung nach Weihnachten: Wesley Sneijder (r.) und Teamkollege Eto'o wurden ausgeraubt
© Getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Zwei Profis vom italienischen Erstligisten Inter Mailand sind in den vergangenen Tagen ausgeraubt worden. Die Wohnungen von Samuel Eto'o und Wesley Sneijder wurden geplündert.

Diebe haben in den vergangenen Tagen die Wohnungen von zwei Mailänder Fußballstars ausgeraubt.

Bei ihrer Heimkehr nach den Weihnachtsfeiertagen erlebten die Stürmer Samuel Eto'o und Wesley Sneijder von Inter Mailand eine böse Überraschung.

Ihre Wohnungen in der Mailänder Innenstadt wurden geplündert.

Aus der Wohnung von Sneijder wurden Uhren, Juwelen und Designer-Kleidung gestohlen. Die Mailänder Polizei ermittelt.

Totti denkt an Abschied vom AS Rom

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung